FAMAB Rückblick zur EuroShop 2020

Drei Ausstellungsstände im Rahmen des BrandEx Award – Special Edition EuroShop prämiert!

Nachhaltiger FAMAB-Messestand

Durch das Engagement der Sponsoren und Partner wurde der diesjährige FAMAB-Auftritt nicht nur als offener Branchentreffpunkt konzipiert, sondern konnte auch in Sachen Nachhaltigkeit punkten. Angefangen vom Boden, über die Cubes, bis hin zu den Grafiken und dem Mehrweggeschirr, alle Elemente werden nach dem EuroShop Auftritt weiterverwendet oder -verwertet.

Projektleiterin Larissa Klegraf über das Gemeinschaftsprojekt EuroShop 2020: „Für mich war es ein besonderes Anliegen einen Ort zu schaffen, der als kommunikative Networkingfläche funktioniert und gleichzeitig so wenig Müll als möglich produziert. Ein herzliches Dankeschön geht deshalb an unsere Sponsoren und Unterstützer, EuroShop, FOTOBODEN™, Promocube® GmbH, Gastronomie Service Dahmen GmbH, fundus7 GmbH, Markus GmbH, holz´akzente GmbH & Co. KG, MOSS INC., DB Schenker und Oliver Wachenfeld Fotodesign, die genau das durch ihren Einsatz und ihre Kreativität möglich gemacht haben!“

BrandEx Award – Special Edition EuroShop
Drei Ausstellungsstände von Jury prämiert!

Auf der diesjährigen EuroShop wurden außerdem als Highlight drei Messestände im Rahmen des „BrandEx Award – Special Edition EuroShop“ in der Kategorie ARCHITECTURE ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung erhalten die ausgewählten Stände die Chance, beim BrandEx Award 2021 direkt in Level 2 einzusteigen.

Die Verleihung fand am 18. Februar 2020 auf der Expo + Event Stage statt.

Eine unabhängige Jury aus fünf Branchenexpertinnen und -experten wählte die drei Gewinnerprojekte bei der Jurysitzung am 16. Februar 2020 aus neun nominierten Ausstellungsständen aus. Die drei prämierten Stände überzeugten im besonderen Maße durch Kreativität, Innovation, den besonderen Umgang mit Herausforderungen und nutzten intelligent die gesamte Klaviatur der Live-Kommunikation.

Prämierungskriterien waren dabei die herausragende Konzeption von Architektur, grafischer Kommunikation, Medien und interaktiven Elementen, die das Zusammentreffen von Marken, Botschaften und Menschen zu einem einzigartigen Auftritt machten.

Die Gewinnerprojekte inklusive der Jurystatements:

Aluvision NV          

Dieser Stand hat die Jury durch seine umfassende Gesamtästhetik überzeugt. Ein positives Beispiel wie sich die Mediatektur der immersiven Livekommunikation unterordnen kann. Die gelungene Anwendung räumt mit den klassischen Vorurteilen gegen Systemanbieter auf.

von Hagen GmbH

Gegensätzliche Materialität wird durch Ihren reduzierten Einsatz zu einer Einheit und subtile Anwendungen von Bauelementen zum architektonischen Element. Klare Strukturen und hohe Qualität in der Umsetzung unterstreichen diesen aus unserer Sicht hohen, ästhetischen Ansatz.

Zenit Messebau GmbH

Der Kommunikative Ansatz ist bei dieser handwerklich perfekten Umsetzung der kreative Treiber.
Materialität und Formensprache werden konträr gegenübergestellt und gekonnt eingesetzt.
Hier wird eine Geschichte erzählt, die in Ihrer Kreativität überzeugt.

 

Die Jurymitglieder für den BrandEx Award – Special Edition EuroShop:

Sabine Türke, Geschäftsleitung Atelier Türke Firmengruppe

Ulrike Tondorf, Head of Live & Experience Branding Bayer AG

Anthony de Taranto, Geschäftsführer gtp2 architekten

Joe Kinze, Geschäftsführer und Kreativdirektor plan-j® GmbH

Florian Hopfner Geschäftsführer PERFACTORY GmbH + HEAD OF SALES & MARKETING // WENGER.ONE GmbH