Sascha Pallenberg über die MWC 2016 On The Road Again

Grafik by Pia Kleine Wieskamp

Vom 20. – 25. Februar fand die Mobile World Congress 2016 in Barcelona statt. „On the road again“ heißt ein Song (hier in der Version von Canned Heat) und beschreibt ein Gefühl, ständig auf Achse zu sein, neue Eindrücke zu gewinnen und Netzwerke aufbauen zu können. Dieses Lebensgefühlt teilte bestimmt Sascha Pallenberg, Blogger und Live-Event-Reporter. 

Manchmal ist einfach keine Zeit vorhanden, eine bestimmt Messe zu besuchen. Doch das ist oft kein Problem, solange die Messebesucher ihre Eindrücke mit den „Daheimgebliebenen“ teilen. Sascha Pallenberg, Tech-Blogger und Gründer der Plattform Mobile Geeks, kennt sich in der Mobile-Szene aus wie kaum ein anderer. Sascha ist einer der wenigen Blogger, der sich eine internationale Reputation aufgebaut hat. Mittlerweile lebt er in Taiwan.

Tech-Blogger Sascha Pallenberg auf der CeBIT
Tech-Blogger Sascha Pallenberg auf der CeBIT

Auf der Mobile World Congress 2016 sprachen Savannah Nixon und Simon Harlinghausen, der uns uns seine Eindrücke von der MWC bereits in einem Interview verriet, mit Sascha.

Weiter Informationen zu den News und Produkten der MWC 2016 finden Sie auf dem Online-Magazin von Sascha Pallenberg mobilegeeks.de. Mit seinem Team berichtet er live von diversen Messen – so auch von der MWC 2016.

MWC 2016 Barcelona Wir sind auf dem Mobile World Congress 2016 in Barcelona und berichten live vom Messegelände. Hier im MWC 2016-Hub findest du alle News und Videos sowie die wichtigsten neuen Produkte im Hands-On und im direkten Vergleich mit den Vorgängern.
Im MWC 2016-Hub veröffentlich Sascha Pallenberg und sein Team alle Messe-News und -Videos sowie die wichtigsten neuen Produkte im Hands-On und im direkten Vergleich mit den Vorgängern.

Da heißt es „Hier im MWC 2016-Hub findest du alle News und Videos sowie die wichtigsten neuen Produkte im Hands-On und im direkten Vergleich mit den Vorgängern.“

Veröffentlicht von

FAMAB-Redaktion

Wir freuen uns auf spannende Berichte, hilfreiche Kommentare, kollegialen Austausch und nicht zuletzt hitzige Debatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.