Den Arbeitsplatz grüner gestalten Das Büro umweltfreundlich einrichten – Gastbeitrag von Julian Jost

Grafik by Pia Kleine Wieskamp

Haben Sie sich schon einmal an Ihrem Arbeitsplatz eingesperrt gefühlt? Den ganzen Tag am Schreibtisch, mit dem Blick auf den Bildschirm? In Zeiten von Coworking Spaces, ständiger Interaktion, Kommunikation und einem Bewusstsein für die Umwelt, gewinnen anregende, einzigartige und umweltfreundliche Büros mittlerweile immer mehr an Bedeutung, um gute Mitarbeiter anzuwerben.

Umweltfreundliche Büros
Richten Sie Ihr Büro umweltfreundlich ein, um der Umwelt und der Leistung Ihrer Mitarbeiter zu helfen. Hier ein Beispiel eines nachhaltigen Start-Up-Büros in Berlin.

Richten Sie umweltfreundliche Räume ein

Die Tage von grauen Großraumbüros und sterilen Konferenzräumen sind vorbei. Arbeitnehmer von heute fordern mehr und mehr Zusammenarbeit statt Isolation, und das Einrichten von umweltfreundlichen Büros ist in den letzten Jahren zu einem großen Trend geworden. Es hat sich gezeigt, dass multifunktional und flexibel nutzbare Räume der Schlüssel zur Verbesserung der Kommunikation, Produktivität und Kreativität sind.

Eine Möglichkeit ist die Sharing-Economy. Hier wird das gemeinsame Nutzen dem privaten Eigentum vorgezogen. Über diesen Weg lässt sich Müll und Verschmutzung am Arbeitsplatz vermeiden.

“The emerging sharing economy is helping to solve many of these issues. It is now possible to share things rather than needing to own everything ourselves. Making available what you don’t need to others can mean reduced waste and reduced pollution from industries producing the goods.”

„Die mehr und mehr aufkommende Sharing-Economy hilft viele dieser Probleme zu lösen. Es ist nun möglich, Dinge zu teilen und zu leihen, anstatt alles selber zu besitzen. Anderen nicht benötigte Dinge zur Verfügung zu stellen, kann eine Reduzierung von Müll und Verschmutzung durch das Produzieren dieser Produkte nach sich ziehen.“ – Manager bei Ecosia

umweltfreundliche Trends für Büros
Bringen Sie umweltfreundliche Trends ins Büro

Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt, in Verbindung mit kleinen Änderungen des eigenen Verhaltens, wie das Nutzen von nachhaltigerem Büro-Material oder LED Leuchten, ist schon viel getan. Es gibt zahlreiche verspielte, kreative und moderne Wege, das Büro einzurichten, ohne dabei die Umwelt all zu sehr zu belasten. Das Nutzen der drei R’sReuse (mehrfach nutzen), Reduce (Reduzieren) und Recylce – ist eine gute Methode, Arbeitsplätze abwechslungsreicher und flexibler zu gestalten. Um noch einen Schritt weiter zu gehen, können Rohstoffe sogar Upcycled werden.

Bringen Sie umweltfreundliche Trends ins Büro

Holzpaletten sind am gängigsten und beliebtesten wenn es um das Wiedernutzen (reusing) von nicht mehr gebrauchten Materialien geht. Hierdurch wird sogar ein Produkt mit höherem Wert geschaffen als in der Ursprungsform. Von Schreibtischen und Stühlen, bis hin zu Bücherregalen – Paletten sind dank ihrer Flexibilität zu einer beliebten Ergänzung in Büros geworden.

Hier einige Beispiele: Ein Loft in Berlin WeddingPaletten als Möbelstücke in Köln  oder Sharing is Caring –  ein Coworking Space mit nachhaltigen Möbeln.

Richten Sie Ihr Büro umweltfreundlich ein, um der Umwelt und der Leistung Ihrer Mitarbeiter zu helfen.
Richten Sie Ihr Büro umweltfreundlich ein, um der Umwelt und der Leistung Ihrer Mitarbeiter zu helfen.

Damit man sich nicht eingesperrt fühlt, ist es besser, wenn Arbeitsplätze ausreichend natürliches Licht haben und im besten Fall über einen Ausgang direkt an die frische Luft verfügen. (Beispiel: Viel Tageslicht in Pariser Studio.)

Sogenannte Vertical Gardens und Indoor Farmen sind ein weiterer wachsender Öko-Trend. Sie sorgen nicht nur für eine erfrischende und gesunde Atmosphäre – Pflanzen absorbieren auch Verschmutzungen aus der Luft und wandeln CO2 in Sauerstoff. Hinzu kommt, dass man mit den richtigen Pflanzen auch frische regionale Produkte produzieren kann.

Wie Sie Ihr Büro umweltfreundlich einrichten, um der Umwelt und der Leistung Ihrer Mitarbeiter zu helfen

Probleme wie Unzufriedenheit und Unwohlsein am Arbeitsplatz können recht schnell durch etwas Natur im Büro gelöst werden. Wissenschaftliche Studien haben sogar ergeben, dass die Effizienz von Mitarbeitern durch Pflanzen und ausreichend Licht bis zu 12% gesteigert werden kann. Große Unternehmen wie Facebook oder Dropbox haben diese Idee mittlerweile aufgegriffen und setzen diese um.

Folgende Indoor Farm in Berlin kombiniert das Außergewöhnliche und moderne Technologie mit nachhaltigem Design. Die Nähe zu der Natur lässt das Bewusstsein dafür steigen, woher das Essen eigentlich kommt. In dieser Indoor Farm werden ebenfalls Speisen zubereitet, die alle die selbst angebauten, frischen Zutaten beinhalten.

Indoor Plantage in Berlin
Indoor Plantage in Berlin-Kreuzberg

Es gibt zahlreiche Methoden, den Arbeitsplatz grüner zu gestalten. Eine durchdachte Einrichtung kann für die ideale Interaktion zwischen der Natur und dem Menschen bei der Arbeit sorgen.

Wir hoffen, wir konnten Sie dazu inspirieren, Ihren Arbeitsplatz grüner zu gestalten, und damit mehr Rücksicht auf unsere Umwelt zu nehmen.

Julian Jost

Veröffentlicht von

Julian Jost

Julian Jost ist der Geschäftsführer und Mitbegründer von Spacebase. Vor der Selbstständigkeit war er als Unternehmensberater tätig, wo er die Inspiration für sein Unternehmen aufnehmen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.