Neue Update Seminare bei DEAplus

Kompakte Know-how-Auffrischung

Neben dem Angebot an bewährten Wiederholungsunterweisungen hat die Deutsche Event Akademie für 2019 neue ein- und zweitägige Update-Angebote entwickelt:

  • Speziell für Behörden und Institutionen bietet die DEAplus mit dem Kooperationspartner Dresdener Sprengschule das zweitägige Pyrotechnik Update.
  • Die aktuelle Rechtsprechung sowie risikoreiche Umsetzungsirrtümer stehen im Mittelpunkt des DSGVO Updates.
  • Meister*innen für Veranstaltungstechnik können in diesem Jahr ihre Kompetenz in den Bereichen Strom sowie Verantwortung und Beauftragung stärken.
  • Das Funkfrequenz Update zeigt die aktuelle Situation, entsprechende Konsequenzen und Handlungsoptionen im Bereich der Drahtlosübertragung.
  • Im Rigging Update können Sachkundige für Veranstaltungs-Rigging gemäß SQQ2 in kompakter Form den aktuellen technischen und rechtlichen Stand vertiefen und Erfahrungen austauschen.

Anke Lohmann, Geschäftsführerin der DEAplus, beschreibt die Motivation für die neuen Angebote: „Die im Jahr 2017 erstmalig angebotenen Updates für Meister*innen waren alle in kurzer Zeit ausgebucht. Das ist für uns ein Signal, das Update Programm kontinuierlich auch für andere Zielgruppen zu erweitern. Dabei setzen wir Impulse unserer Teilnehmenden möglichst zeitnah um. Insbesondere die Sachkundigen für Veranstaltungsrigging warten schon auf ihr eigenes Update. Der Grundgedanke des lebenslangen Lernens wird so ganz konkret umgesetzt.“

Alle Termine und Infos stehen mit einem Click im DEAplus Programm für 2019 online bereit: www.deaplus.org/2019
Telefonisch gibt es Zusatzinformationen direkt vom DEAplus Team unter 0511 270 747 71.