Verantwortung ist ein Wert, den man (er)leben kann!

Eine neue Geschäftsmoral gewinnt zunehmend an Bedeutung, die nachhaltiges Denken und Handeln als festen Bestandteil des eigenen Geschäftsverständnisses im Sinne einer unternehmerischen Sozial- und Umweltverantwortung begreift. Mit der Corporate Social Responsibility-Berichtspflicht als EU-Vorgabe erhält nachhaltiges Wirtschaften zusätzlich eine deutlich höhere Relevanz.

Kongresse, Coporateevents, Messen- und Tagungen werden dadurch immer häufiger unter nachhaltigen Gesichtspunkten geplant und durchgeführt. Unternehmen, die verstärkt soziale und ökologische Belange bereits in ihrem täglichen Handeln beachten, legen bei der Auswahl von Locations, Hotels sowie Kongress- und Eventdienstleistern zunehmend Wert auf Kompetenzen und Referenzen in diesem Bereich.

Somit geht es jenseits ethischer Wertemaßstäbe und gesellschaftlicher Forderungen nicht zuletzt auch um klare und harte ökonomische Aspekte. Für Veranstalter und MICE-Anbieter als Dienstleister und Lieferanten jeder Größe ist es deshalb wichtig, sich rechtzeitig entsprechend zu positionieren - denn die Richtung ist klar: Wer heute nicht die Gesellschaft und Umwelt in ihrer Qualität ins Kerngeschäft einbindet, wird zukünftig ökonomisch keinen Erfolg haben können!

Lösungen statt unendliche Beratung!

tp tagungsplaner.de der dfv Mediengruppe bietet in Kooperation mit den Nachhaltigkeitsexperten von 2bdifferent speziell auf die Bedürfnisse von Corporates und Tagungshotels, Kongresshallen, Eventlocations, Convention Bureaus sowie Eventdienstleistern abgestimmte Nachhaltigkeitsseminare an. Unser Ziel ist es, dass Sie und Ihr Team die betriebliche und event-spezifische Nachhaltigkeit eigenständig handhaben können.

>>> Mehr Informationen