Messe Düsseldorf

Allgemeine Information

  • Hallenfläche: 262.700 m²
  • Freifläche: 43.300 m²
  • Messehallen: 19
  • Parkplätze: etwa 20.000 m²

Mit 50 Fachmessen am Standort Düsseldorf, davon 23 Weltleitmessen, und etwa 120 Eigenveranstaltungen und Beteiligungen im Ausland ist die Messe Düsseldorf Gruppe eine der führenden Exportplattformen weltweit. Rund 1,5 Mio. Gäste pro Jahr besuchen Messen in Düsseldorf. Mehr als eine Million Besucher nehmen an über 2.800 Kongress- oder Fachveranstaltungen teil. Die Messe Düsseldorf und ihr Umfeld bieten die perfekte Voraussetzung für Veranstaltungen. Besonders Messen mit spezieller Thematik profitieren oft von kleineren Hallen mit separaten Eingängen und direkter Kongressanbindung. Die Infrastruktur der Messe Düsseldorf ist daher auch für kleinere Fachmessen mit spezifischen Inhalten bestens geeignet.

Leitmessen

Im Bundesland Nordrhein-Westfalen wird die Verordnung vom November 2012 angewendet.

Keine Auf- und Abbauausweise erforderlich

In den technischen Richtlinien, unter dem Punkt 1.2. sind Informationen zu den Auf- und Abbauzeiten zu finden.

Technische Richtlinien- Auf- und Abbauhinweise

Vorgezogener Aufbau:

Voraussetzung ist, dass sämtliche endgültigen Bestellungen und Genehmigungspläne sowie der Antrag auf einen vorgezogenen Aufbau spätestens 14 Tage vor Aufbaubeginn bei der Messe Düsseldorf vorliegen. Der Antrag auf einen vorgezogenen Aufbau muß immer schriftlich erfolgen und der Messe Düsseldorf spätestens 14 Tage vor dem gewünschten Aufbautermin vorliegen. Sie können ihn an folgende Telefaxnummer senden: (0211) 45 60-8566.

Ein vorgezogener Aufbau kostet 350,00 Euro pro Tag und Stand. Hinzu kommen die Kosten für die Hallenbewachung, die auf die Firmen umgelegt wird, die einen vorgezogenen Aufbau nutzen. Diese Kosten können wir Ihnen daher erst nach der Veranstaltung mitteilen.

Folgen Sie den Link um zum Anfahrtsplan der Messe Düsseldorf zu gelangen:

Anfahrtsplan

Unter dem Punkt 2.1 der technischen Richtlinien sind Informationen zu der Verkehrssituation zu finden.

Technische Richtlinien- Verkehrssituation

Auf der Internetseite der Messe Düsseldorf können Sie den interaktiven Geländeplan benutzen und die Hallenpläne aller Hallen downloaden.

Hallenspezifika

In den technischen Richtlinien, unter dem Punkt 4.2 sind Informationen zum Genehmigungsverfahren zu finden.

Technische Richtlinien- Genehmigungsverfahren

Informationen zu Elektro-, Wasser- und Gasinstalllation sind in den technischen Richtlinien unter Punkt 5 zu finden.

Technische Richtlinien - Bestellungen

Fristen:
Grundsätzlich sollten die Bestellformulare umgehend nach Abschluß der Planung eingereicht werden. Die Deadline für die Rücksendung liegt bei 6 Wochen vor Aufbaubeginn. Somit bleibt bei Rückfragen genügend Zeit für eine rechtzeitige Klärung.

Kosten:
Ab 14 Tagen vor Aufbaubeginn wird für nicht oder nur unvollständig eingereichte Bestellungen ein Zuschlag von 35 Prozent auf alle Entgelte fällig.