Sachkundige/r Messebautechniker/in 2017

inkl. Zertifikat "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Messebau"

Einen Messestand zu bauen ist eine komplexe und vernetzte Aufgabe. Viele handwerkliche Disziplinen treffen hier zusammen. Mit dem FAMAB-Lehrgang Sachkundige/r Messebautechniker/in erhalten Sie eine Qualifizierung, die die Klammer zwischen allen notwendigen handwerklichen und sicherheitstechnischen Disziplinen bildet.

An wen richtet sich der Lehrgang?

Der Lehrgang richtet sich insbesondere an Montage- oder Bauleiter und andere erfahrene Mitarbeiter aus Messebauunternehmen oder Wirtschaftsunternehmen mit qualifiziertem Berufsabschluss in einem gewerblich-technischen Beruf. Mitarbeiter die gegenüber der Messegesellschaft und dem Auftraggeber die Verantwortung für den ordnungsgemäßen Aufbau eines Messestandes übernehmen und für die Qualität und Sicherheit der Aufbauleistung bürgen.

Welche Voraussetzungen bringen die Lehrgangsteilnehmer mit?

Zur Wahrnehmung dieser Aufgabe sind berufsübergreifende Kenntnisse aus einer Reihe von Handwerksberufen notwendige Voraussetzung. Die Komplexität der Baueinheit Messestand verlangt eine ganzheitliche und fachgerechte Beurteilung.

Lehrgangsinhalte

  • Elektrotechnik
  • Metalltechnik
  • Holz-Technik
  • Glas
  • Umweltschutz

Daten + Fakten

  • Termine 2016
    Block I    04.07.-08.07.2016
    Block II   05.12.-09.12.2016

  • Termine 2017
    Block I    26.06.-30.06.2017
    Block II   27.11.-01.12.2017

  • Dauer
    2 x 1 Woche Vollzeit (ca. 80 Stunden)

  • Unterrichtszeiten
    i.d.R.: 9.00 bis ca. 16.00 Uhr
    Zwischen den beiden Blöcken wird eine Projektarbeit angefertigt, um die theoretischen Kenntnisse praktisch anzuwenden.

  • Lehrgangsort:
    Bildungszentrum der Handwerkskammer, Düsseldorf

  • Preise:
    Für FAMAB-Mitglieder   1.180,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
    Für Nicht-Mitglieder      1.480,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

  • Prüfungsgebühr:
    Für FAMAB-Mitglieder      180,00 €
    Für Nicht-Mitglieder          250,00 €

Voraussetzung:
Berufsabschluss in einem gewerblichtechnischen Beruf und
3 Jahre Berufspraxis im Messebau