Das FAMAB-Veranstaltungsticket –
Bei jeder Fahrt eine gute Wahl!

Als bundesweit dritter Kooperationspartner der DB profitiert der FAMAB von speziellen Fahrpreisvergünstigungen.

Die Tickets für Ihre eigenen Veranstaltungen können Sie direkt über den Buchungsbutton erwerben (den Buchungsbutton finden Sie unter "Veranstaltungsticket"). Sollten Sie das Partner-Angebot nutzen wollen, kontaktieren Sie uns gerne über team@famab.de, dann erhalten Sie umgehend einen individuellen Buchungslink.

Mit dem FAMAB-Veranstaltungsticket zahlen Sie für ein flexibles Ticket für Hin- und Rückreise 99,00 Euro in der 2. Klasse und 109,00 Euro in der 1. Klasse (inkl. Sitzplatzreservierung) - komplett CO2-frei mit 100% Ökostrom!
(Es kann hin und wieder zu Stichprobenprüfungen kommen bzgl. eines Veranstaltungsnachweises. Wir haben die Deutsche Bahn darauf hingewiesen, dass es bei vielen Veranstaltungen gar keine Eintrittskarten o.ä. als Veranstaltungsnachweis gibt. Mails, auf denen auf den Termin, zu dem man unterwegs ist, werden auch akzeptiert. Sollten Sie aber keinen Nachweis zur Hand haben, ist ein Nachreichen auch möglich. Melden Sie sich bei Fragen einfach bei uns.)


Rechnungsbeispiel:
Für ein flexibles Ticket von Berlin nach München und zurück zahlen Sie (ohne Frühbucherangebot, BahnCard oder andere Rabatte) 272,00 Euro in der 2. Klasse und sogar 453,00 Euro in der 1. Klasse. Mit dem FAMAB-Veranstaltungsticket sparen Sie hier also bis zu 344,00 Euro!
Für ein flexibles Ticket von Dortmund nach Düsseldorf und zurück zahlen Sie (ohne Frühbucherangebot, BahnCard oder andere Rabatte) 50,00 Euro in der 2. Klasse oder 84,00 Euro in der 1. Klasse. Hier ist ein "normales" Ticket also günstiger und genau das wird Ihnen in der Angebotsauswahl auch angegeben!

Der Preisvorteil ist aber noch nicht alles: Hinter dem "flexiblem Ticket" steckt noch eine Besonderheit. Denn mit dem FAMAB-Veranstaltungsticket sind Sie nicht nur nicht an einen bestimmten Zug gebunden - Sie sind sogar nicht an einen bestimmten Tag gebunden! Ihr Veranstaltungsticket ist ab dem 1. Gültigkeitstag (das gebuchte Anreisedatum) insgesamt 14 Tage gültig und dabei jeweils an zwei aufeinander folgenden Tagen für die Anreise und für die Rückfahrt.

Das heißt im Klartext:
Sie können sowohl an einem Tag hin- und zurückfahren oder aber beispielsweise am 1. März von Berlin Richtung München losfahren, in Nürnberg einen Zwischenaufenthalt einlegen und am nächsten Tag nach München weiterreisen. Die Rückfahrt könnten Sie dann spätestens am 14. März direkt nach Berlin antreten. Falls Sie wieder einen Zwischenstopp samt Übernachtung einlegen wollen, müssten Sie am 13. März losfahren, denn die Rückreise muss am 14. März - also 14 Tage nach dem ersten Gültigkeitstag - abgeschlossen sein. Wichtig bei den Zwischenaufenthalten ist allerdings, dass diese in der Reiserichtung stattfinden. Bei einer Fahrt von Berlin nach München ist ein Zwischenstopp in Hamburg also nicht drin ;).

Das heißt, dass Sie, auch wenn Sie sich schon einen bestimmten Zug ausgesucht haben, Ihre Fahrt innerhalb der 14 Tage an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Sie müssen doch erst einen Tag später anreisen oder früher zurückfahren? Mit dem FAMAB-Veranstaltungsticket kein Problem. Ein FAMAB-Termin wurde kurzfristig komplett abgesagt, Sie müssen in der nächsten Woche aber zu einer anderen FAMAB-Veranstaltung in die gleiche Richtung fahren? Dann sparen Sie sich die Stornierung (und die Stornierungsgebühren) und nutzen Sie das gebuchte Ticket für die andere Fahrt!

Falls Sie diese Möglichkeiten gar nicht glauben können und uns mit einem Fahrtenbeispiel auf die Probe stellen wollen oder einfach nur noch eine Frage zum FAMAB-Veranstaltungsticket haben, dann steht Ihnen das FAMAB-Team gerne Rede und Antwort unter +49 5242 9454-0 oder team@famab.de.

Erweiterung des DB FAMAB-Veranstaltungsticket Angebotes

Als bundesweit dritter Kooperationspartner profitiert der FAMAB bereits von speziellen Konditionen für unsere Mitglieder und ab dem 01.01.2018 haben wir dieses Angebot für Sie erweitert! Wir bieten Ihnen ab diesem Jahr auch für Ihre Eigenveranstaltungen nun stark rabattierte Fahrpreise an:

Bundesweit einheitlicher Fahrpreis mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht!)

1.         Klasse 79,50 € einfache Fahrt

2.         Klasse 49,50 € einfache Fahrt

 Bundesweit einheitlicher Festpreis ohne Zugbindung (immer verfügbar)
1.         Klasse 99,50 € einfache Fahrt

2.         Klasse 69,50 € einfache Fahrt

Bitte geben Sie uns vorab die grobe Teilnehmerzahl, den Veranstaltungszeitraum sowie den Veranstaltungsort an.

Sobald wir o. g. Infos erhalten haben, senden wir Ihnen umgehend einen direkten Link zur Buchungsseite der Deutschen Bahn zu. Diese ist genauso aufgebaut, wie die normale Buchungsseite, nur dass Sie oben links neben dem Logo der DB das „Mitglied im FAMAB“-Logo steht. Diesen Link können Sie dann an Ihre Gästen weitergeben und jeder kann sein Ticket selbständig buche