Winner 2015

Famab Award 2015 Famab Award

»Rette die drei ???« - Eine transmediale Rätseljagd

Kurzdarstellung

Rätsel, Spannung, detektivische Neugier, Freundschaft und Unterhaltung: Dafür steht die Marke »Die drei ???«, die 2014 ihr 50-jähriges Jubiläum begeht. Anstelle eines ’typischen Buchjubiläums‘ wird eine moderne, ganzjährige und dabei einzigartige Kampagne gestaltet: Erstmals lösen die drei ??? einen Fall gemeinsam mit ihren Lesern! Die Handlung entwickelt sich live, durch Interaktion der Community, und wird mittels digitaler Medien in Echtzeit realisiert. Die Leser werden selbst zu Protagonisten eines echten »Die drei ???«-Falls.

Alles beginnt mit einem Rufmord, dann werden die 3 Detektive entführt. Nur mit Hilfe ihrer Fans können Justus, Peter und Bob befreit werden. Die transmediale Rätseljagd nimmt ihren Lauf – interaktiv, digital und live.

Zentrales Medium ist die interaktive Microsite rette-die-drei-fragezeichen.de. Von hier aus spinnt sich der packende Fall über die sozialen Medien bis in die reale Welt. Inhalte werden pointiert in die jeweiligen Kanäle gespielt: News und Beweisfotos auf der Microsite, Infos zu neuen Rätseln auf Facebook, Meilensteine in der »Die drei ??? - Zentrale« App, Fan-Aufrufe via YouTube.

Die Fans posten Hinweise, Lösungen und selbst erstellte, interaktive Landkarten, sie kommentieren, tauschen sich zum Stand der Ermittlungen aus und treiben so den Fall voran. Die Rätsel sind digital, mit Hilfe der Bücher oder bei Live-Aktionen zu lösen. Spuren finden sich unter anderem auch im Handel, in der Presse oder bei Kooperationspartnern.

Erfolg der Kampagne: 380.000 Pageviews auf der Website, 2 Mio. Reichweite, drei befreite Detektive und ein nachhaltig positiv gestärktes Markenimage.

Statement der Jury:
Besonders gefallen hat der Jury, dass die gut durchdachte Kampagne sehr zielgruppenorientiert und nah am Endkunden, den Lesern, ist. Durch die transmediale Rätseljagd wurde ein Markenerlebnis mit hoher Interaktion unter den Nutzern geschaffen. Auch wenn die Mechanik an sich nicht völlig neu ist, machen die hohe handwerkliche Qualität und nicht zuletzt der Erfolg der Kampagne diese auszeichnungswürdig.

Galerie

Erstmals lösen Justus, Peter und Bob einen Fall gemeinsam mit ihren Lesern, die zu Protagonisten eines echten »Die drei ???«-Falls werden. Spurensuche digital im Internet sowie analog an realen Orten in ganz Deutschland. Unterschiedliche Kanäle bieten individuelle Zugänge zum Fall. Auch im Handel finden sich Spuren zur Lösung des Falls: Die prägnante Kampagnengestaltung weist den Fans den Weg. Die Erfüllung der Lesegeldforderung: Fans und Autoren lesen aus »Die drei ???«-Büchern und können so die Detektive befreien. Fall gelöst! Erfolg der Kampagne: 380.000 Pageviews auf der Website, 2 Mio. Reichweite, drei befreite Detektive und ein nachhaltig positiv gestärktes Markenimage.