Kreativität zeigt viele Formen

Kreativität kommt nicht von alleine Techniken für neue Ideen und Innovationen

Pia Kleine Wieskamp

Kommunikationsexpertin bei POINT-PR
Pia Kleine Wieskamp arbeitet als selbstständige Kommunikationsexpertin, Trainerin und Beraterin in den Bereichen Storytelling (story-baukasten.de), Kommunikation und Marketing bei POINT-PR. Zudem ist sie als Bloggerin unterwegs.

Geht es Ihnen manchmal auch so? Eine Idee muss her – sofort und genial! Nur wie, denn der Kopf ist leer? Kreatives Denken ist häufig eine bedeutende Voraussetzung für den Erfolg. Oft ist schnell eine bahnbrechende Idee oder eine einzigartige Lösung gefragt. Nur wie produziert man Ideen am laufenden Band?
Kreativität kommt nicht von alleine Techniken für neue Ideen und Innovationen weiterlesen

Netzwerken im Business.

Influencer-Talk: Neues entsteht immer durch Verknüpfung von Bestehendem Wiederendeckte Face-to-Face-Kommunikation

Pia Kleine Wieskamp

Kommunikationsexpertin bei POINT-PR
Pia Kleine Wieskamp arbeitet als selbstständige Kommunikationsexpertin, Trainerin und Beraterin in den Bereichen Storytelling (story-baukasten.de), Kommunikation und Marketing bei POINT-PR. Zudem ist sie als Bloggerin unterwegs.

Netzgemeinde: Gespräch mit dem Ideengeber und Vernetzer Leander Wattig!

Das Internet hat die digitale Medienwelt verändert. Der beste Weg, mit dem Wandel zurechtzukommen und die Bewegung mit aktiv zu gestalten, ist ein Erfahrungsaustausch. Über Austausch als Kommunikationsmittel sprechen wir im Interview mit dem Influencer Leander Wattig. Influencer-Talk: Neues entsteht immer durch Verknüpfung von Bestehendem Wiederendeckte Face-to-Face-Kommunikation weiterlesen

Welcome-Party für Flüchtlinge

Geben wir etwas zurück Was haben Flüchtlinge mit Live-Kommunikation zu tun? – Gastbeitrag von Stephan Schäfer-Mehdi

Jan Kalbfleisch

Geschäftsführer bei FAMAB e.V.
Jan Kalbfleisch, Dipl. Wirtsch. Ing., arbeitete – bevor es ihn in die Live-Kommunikation zog – in der Medienbranche sowohl als Unternehmensberater als auch in der Geschäftsleitung von Medienhäusern. Als Geschäftsführer einer Eventagentur setzte er innovative Vortrags- und Weiterbildungsformate in die Tat um. Nebenberuflich dozierte er an der Hochschule der Medien in Stuttgart.
Jan Kalbfleisch

Letzte Artikel von Jan Kalbfleisch (Alle anzeigen)

„Ich ringe schon eine ganze Weile mit mir, ob der FAMAB als Verband eine Haltung zu einem gesellschaftlichen Thema, wie dem Umgang mit Flüchtlingen, haben muss. Als ich den Artikel von Stephan Schäfer-Mehdi las, war mir die Antwort klar: Natürlich!
Wir stehen auf Initiative unserer Mitglieder sehr klar für Nachhaltigkeit und damit für einen humanen, respektvollen und liberalen Umgang mit Menschen. Und zwar mit allen Menschen!

Vielen Dank, Stephan Schäfer-Mehdi, für den Denkanstoß.“ – Jan Kalbfleisch. Geben wir etwas zurück Was haben Flüchtlinge mit Live-Kommunikation zu tun? – Gastbeitrag von Stephan Schäfer-Mehdi weiterlesen

Wir müssen auch soziale Verantwortung übernehmen UNICBLUE meint: Es liegt auch an uns deutschen Unternehmern, proaktiv zu handeln.

FAMAB-Redaktion

Blog-Redaktion bei FAMAB e.V.
Wir freuen uns auf spannende Berichte, hilfreiche Kommentare, kollegialen Austausch und nicht zuletzt hitzige Debatten.

In den letzten Wochen und Monaten werden Themen wie Aufnahme von Flüchtlingen, Integration und soziale Verantwortung wieder groß geschrieben. Es gibt Menschen und Organisationen, die direkt und unkompliziert Hilfe und Unterstützung anbieten möchten. Ein positives Beispiel anhand der Initiative der Firma UNICBLUE, welches Schule machen sollte, zeigen wir in einem Gespräch. Wir müssen auch soziale Verantwortung übernehmen UNICBLUE meint: Es liegt auch an uns deutschen Unternehmern, proaktiv zu handeln. weiterlesen

Event-Fotografie: Ideen, Recht, Blitzen, Marketing - Tipps im FAMAB-Blog

Aspekte der Event-Fotografie Bilder sagen oft mehr als Worte – Gastbeitrag von Raimund Verspohl

FAMAB-Redaktion

Blog-Redaktion bei FAMAB e.V.
Wir freuen uns auf spannende Berichte, hilfreiche Kommentare, kollegialen Austausch und nicht zuletzt hitzige Debatten.

Event-Fotografen dokumentieren Stimmung und Atmosphäre einer Veranstaltung und halten einzigartige Momente für Sie fest. Oft werden fotografisch festgehaltene Eindrücke direkt während der Messe oder Veranstaltung quasi in „Echtzeit“ in Social Networks geteilt und sorgen, mit dem passenden Hashtag versehen, für eine weitreichende Verbreitung des Events.  Aspekte der Event-Fotografie Bilder sagen oft mehr als Worte – Gastbeitrag von Raimund Verspohl weiterlesen

Content is King

Hauptsache irgendwas mit Content? Content Marketing – quo vadis? Ein Gespräch mit Jörn Huber

FAMAB-Redaktion

Blog-Redaktion bei FAMAB e.V.
Wir freuen uns auf spannende Berichte, hilfreiche Kommentare, kollegialen Austausch und nicht zuletzt hitzige Debatten.

Content, Content, Content in Zeiten der Digitalisierung und des zunehmenden Desinteresses von Kunden an Werbebotschaften besinnen sich Unternehmen und Agenturen zusehends auf eine alte Marketing-Tugend: Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler! Hauptsache irgendwas mit Content? Content Marketing – quo vadis? Ein Gespräch mit Jörn Huber weiterlesen

Where the magic happens. Es ist gut, wenn es in meiner Komfortzone geschieht.

Arbeitest du noch oder reist du schon? Werden wir alle digitale Nomaden? – Gastbeitrag von Doris Schuppe

FAMAB-Redaktion

Blog-Redaktion bei FAMAB e.V.
Wir freuen uns auf spannende Berichte, hilfreiche Kommentare, kollegialen Austausch und nicht zuletzt hitzige Debatten.

So könnte man provokativ die Entwicklung in der Arbeitswelt formulieren. In Beiträgen einiger Zeitschriften und Fluglinien-Magazinen zeigen digitale Nomaden, wie sie ihren Arbeitsort weltweit frei wählen. Arbeitest du noch oder reist du schon? Werden wir alle digitale Nomaden? – Gastbeitrag von Doris Schuppe weiterlesen

FAMAB steht für offene Kommunikation.

Wir müssen reden. Beitrag von Jörn Huber

Jörn Huber

Geschäftsführer bei pro event live-communication GMBH
Jörn Huber ist Vorstandvorsitzender des FAMAB e.V. und in dieser Funktion einer der treibenden Köpfe bei der Öffnung des Verbandes und der stärkeren Vernetzung mit anderen Kommunikationsdisziplinen und deren Interessenvertretungen. Als Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Agentur pro event live-communication ist der Dipl.-Betriebswirt (BA) seit über 20 Jahren im Markt tätig und damit bestens vertraut mit allen praktischen Mechanismen, Anforderungen und Entwicklungstrends der Live-Kommunikation und Messewirtschaft.
Jörn Huber

Kaum eine andere Branche hat sich in den letzten 20 Jahren so stark verändert wie Marketing, Werbung und Kommunikation. Klar, das Internet hat hier sicher die größten Impulse gegeben, Dinge auf den Kopf gestellt und einen Wandel vorangetrieben, der bei manchen in der Branche die Sehnsucht nach der „guten, alten Zeit“ weckt. Wir müssen reden. Beitrag von Jörn Huber weiterlesen

Gut organisiert. Strom, WLAN und alles was ein Influencer auf einem Events benötigt

Influencer Relations: Kommunikationsdisziplin mit viel Potenzial Mehr Reichweite und Glaubwürdigkeit durch Influencer Relations – Gastbeitrag von Meike Leopold

Meike Leopold

Geschäftsführerin bei start-talking.de
Meike Leopold ist Expertin für PR und digitale Kommunikation mit Fokus auf B2B. Ein besonderes Faible hat die Kommunikationsberaterin für Unternehmensblogs. 2008, als dieses Thema noch in den Kinderschuhen steckte, hat sie das preisgekrönte »NTT DATA Blog« aufgebaut und erfolgreich gemacht. Als Social-Media-Verantwortliche beim Cloud-Pionier Salesforce hob Meike Leopold »DAS Salesforce Blog« aus der Taufe. Ihr Wissen über Corporate Blogs hat sie in einem Buch zusammengefasst: »Corporate Blogs – Praxistipps für Strategie, Inhalte und Ziele«. Redaktion und Leser der Zeitschrift T3N wählten sie unter die Top Ten der einflussreichsten Köpfe im Bereich Kommunikation/PR/Social Media. Als Dozentin für die depak in Berlin oder die Bayerische Akademie für Werbung in München gibt sie Kurse rund um die Online-Kommunikation. Meike Leopold bloggt unter start-talking.de.

Influencer Relations stehen bei PR- und Marketingverantwortlichen derzeit hoch im Kurs. Was steckt hinter diesem Schlagwort? Und wie können Unternehmen von Influencer Relations profitieren? Das erfahren Sie in diesem Beitrag. Influencer Relations: Kommunikationsdisziplin mit viel Potenzial Mehr Reichweite und Glaubwürdigkeit durch Influencer Relations – Gastbeitrag von Meike Leopold weiterlesen

FAMAB-Lesetipp: Web oder stirb! von Dr. Kerstin Hoffmann.

Web oder stirb! – Unternehmenskommunikation im digitalen Wandel FAMAB-Bibliothek: Für Sie gelesen!

Pia Kleine Wieskamp

Kommunikationsexpertin bei POINT-PR
Pia Kleine Wieskamp arbeitet als selbstständige Kommunikationsexpertin, Trainerin und Beraterin in den Bereichen Storytelling (story-baukasten.de), Kommunikation und Marketing bei POINT-PR. Zudem ist sie als Bloggerin unterwegs.

Der Titel des Fachbuchs „Web oder stirb!“ bezieht bereits eine deutliche Position: Autorin Kerstin Hoffmann stellt folgende These auf: „Wer nicht spätestens jetzt online aktiv wird, und zwar mit der richtigen Strategie, auf den richtigen Plattformen, mit den richtigen Inhalten, wird mittelfristig untergehen“.  Web oder stirb! – Unternehmenskommunikation im digitalen Wandel FAMAB-Bibliothek: Für Sie gelesen! weiterlesen