Blog-Beitrag Sprechen

Messebau: Wir müssen sprechen – nicht schreiben!

Stephan Haida

geschäftsführender Gesellschafter bei Artlife GmbH
Die Hofheimer Messe- und Setbau-Spezialisten erwirtschaften mit 50 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 15 Mio. Euro. Stephan Haida führt das Unternehmen gemeinsam mit Andreas Bedel seit 2002. Vor dieser Zeit war er selbst als Projektleiter tätig. Auch heute noch besucht er pro Jahr mehrere Dutzend Messen und Veranstaltungen und ist mit den Gegebenheiten bei Auf-/Abbauten bestens vertraut. Seit 2013 ist Stephan Haida im Vorstand des FAMAB und steht dem Ressort Marketing vor. Als Gründungsmitglied des Arbeitskreises Nachhaltigkeit des FAMAB war Stephan Haida maßgeblich an der Entwicklung des Kriterienkatalogs für das Nachhaltigkeitssiegel „Sustainable Company powered by FAMAB“ beteiligt.

Letzte Artikel von Stephan Haida (Alle anzeigen)

Lieber Falco Zanini, Du willst sprechen?
Warum schreibst Du dann?

Ich hätte mir einen Dialog gewünscht, um den Artikel ausgewogen zu gestalten. So antworte ich auch in Textform.
Dein Einstieg in die Generalkritik der „menschenorientierten Branche“ zeigt schon gleich, wie die Verantwortlichkeiten für die (unstrittig vorhandenen) Missstände durcheinandergeworfen werden. Was kann der Messebau dafür, dass auf den Messeplätzen zu wenige Toiletten zur Verfügung stehen und diese auch noch schlecht gereinigt werden?

Messebau: Wir müssen sprechen – nicht schreiben! weiterlesen

Kommentar zum Ende der CEBIT

Jan Kalbfleisch

Jan Kalbfleisch

Geschäftsführer bei FAMAB e.V.
Jan Kalbfleisch, Dipl. Wirtsch. Ing., arbeitete – bevor es ihn in die Live-Kommunikation zog – in der Medienbranche sowohl als Unternehmensberater als auch in der Geschäftsleitung von Medienhäusern. Als Geschäftsführer einer Eventagentur setzte er innovative Vortrags- und Weiterbildungsformate in die Tat um. Nebenberuflich dozierte er an der Hochschule der Medien in Stuttgart.
Jan Kalbfleisch

Letzte Artikel von Jan Kalbfleisch (Alle anzeigen)

Stell Dir vor, die CEBIT stirbt, und jeder weiß, warum …

Normalerweise werde ich nicht müde, zu verkünden, dass man in den Massenmedien viel zu wenig und viel zu selten über Messen als Kommunikationsformat lesen kann. Nun, mit der Verkündung des Tods der CEBIT hatte dieser Umstand ein jähes Ende.
Ich zählte nicht weniger als 15 Meldungen in nahezu allen großen Blättern. Gleich nachgeschoben, wurden Kommentare, Analysen und Kritiken von mehr oder mindern informierten Kennern der Szene. Und alle wussten plötzlich, woran es lag, und dass sie das ja schon immer gesagt haben.

Kommentar zum Ende der CEBIT weiterlesen

Wie isst man einen Elefanten? Stück für Stück!

Jan Kalbfleisch

Jan Kalbfleisch

Geschäftsführer bei FAMAB e.V.
Jan Kalbfleisch, Dipl. Wirtsch. Ing., arbeitete – bevor es ihn in die Live-Kommunikation zog – in der Medienbranche sowohl als Unternehmensberater als auch in der Geschäftsleitung von Medienhäusern. Als Geschäftsführer einer Eventagentur setzte er innovative Vortrags- und Weiterbildungsformate in die Tat um. Nebenberuflich dozierte er an der Hochschule der Medien in Stuttgart.
Jan Kalbfleisch

Letzte Artikel von Jan Kalbfleisch (Alle anzeigen)

Diesen weisen Rat erteilte mir dereinst mein Lehrmeister. Und bis heute beherzige ich diesen, wann immer ich mich mit sehr großen und sehr komplexen Aufgaben konfrontiert sehe. Wie isst man einen Elefanten? Stück für Stück! weiterlesen

Live-Kommunikation – Fit für die Zukunft Das International Festival of Brand Experiences

Reinhard Pommerel

Reinhard Pommerel

Geschäftsführender Gesellschafter von POMMEREL Live-Marketing bei POMMEREL Live-Marketing
Die Agentur hat sich neben strategischer Marketing-Beratung auf Live-Marketing sowie Public Relations spezialisiert und entwickelt für ihre Kunden Strategien zur emotionalen Markenführung. Pommerel ist außerdem Sprecher der Projektgruppe für Währung und Research beim FAMAB e.V.
Reinhard Pommerel

Seit Anfang 2018 ist es amtlich. Die Live-Kommunikationsbranche erhält ein neues Format: Das BrandEx Festival. Ins Leben gerufen wurde es von den Initiatoren Messe Dortmund, FAMAB, Studieninstitut für Kommunikation und BlachReport mit dem Hauptziel die Live-Szene Deutschlands und Europas durch regelmäßigen und direkten kreativen Austausch aller Branchenvertreter und Stakeholder für die Zukunft fit zu machen. Reinhard Pommerel, Geschäftsführer von der POMMEREL Live-Marketing GmbH, bringt sich bei dem Festival aktiv ein. In vier Fragen beantwortet er, was wir und er vom BrandEx Festival  erwarten können und mit welchen Themen er sich im Rahmen des neuen Formats beschäftigt. Live-Kommunikation – Fit für die Zukunft Das International Festival of Brand Experiences weiterlesen

Ein hart erarbeiteter Erfolg Projektgruppe sendet motivierendes Signal an die Branche

Martin Erhardt

Martin Erhardt

Marketingdirektor | Nachhaltigkeitsmanager bei b&b eventtechnik GmbH
Bei Martin Erhardt liegt der Fokus nicht nur konstant auf dem Kunden, dessen Marke und dessen Produkt. Er lebt Leidenschaft. Er will Menschen bewegen. Etwas schaffen, das im Herzen bleibt. Eigentlich kommt er aus dem Destinationsmanagement und dem Gesundheitstourismus. Und hat sich dennoch oder gerade deswegen in kurzer Zeit bereits einen Namen in der bundesweiten Eventbranche gemacht. Ein Quereinsteiger als Querdenker also. Jetzt ist er als Marketingdirektor und Nachhaltigkeitsmanager dabei, die Individualität und Professionalität der expandierenden b&b eventtechnik GmbH bundesweit noch deutlicher zu platzieren und sich gleichzeitig auch inhaltlich klar zu positionieren. Insbesondere die Vorreiterstellung des Unternehmens bei sämtlichen Komponenten der Nachhaltigkeit als gelebte Philosophie des gesamten Teams liegt ihm am Herzen. Vor seiner aktuellen Aufgabe war er Marketingdirektor bei einem regionalen Eventdienstleister auf der Schwäbischen Alb und in einer Rehabilitationsklinik mit internationaler Ausrichtung in der Nähe von Fulda sowie Leiter Marketing und Event der Hochseeinsel Helgoland. In seiner Freizeit ist er leidenschaftlicher Segler.
Martin Erhardt

Sie ist die westlichste deutsche Großstadt und liegt doch mitten im Herzen von Europa. Herausragend der Dom. Irgendwie symbolisch für die zurückliegende Sitzung der Projektgruppe Nachhaltigkeit des FAMAB Kommunikationsverband e.V. bei dem Gastgeber Walbert-Schmitz GmbH & Co. KG in Aachen. Integrativ. Innovativ. Visionär.

Ein hart erarbeiteter Erfolg Projektgruppe sendet motivierendes Signal an die Branche weiterlesen

Wie wichtig ist ein Messekonzept und welche Partner braucht man dafür? Sieben Antworten aus Sicht von Michael Becker, Hauptabteilungsleiter CAD-Design bei der mac messe- und ausstellungscenter Service GmbH

Michael Becker

Michael Becker

Hauptabteilungsleiter CAD-Design bei mac messe- und ausstellungscenter Service GmbH
Hauptabteilungsleiter Architektur bei mac, absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zum Bauzeichner und studierte danach Architektur. Der 51-jährige ist Mitglied in der Architektenkammer Hessen und seit Juni 2000 für den Messebauer in Langenlonsheim tätig. Zu seinen Aufgabengebieten zählen die Leitung der Bereiche Design und CAD sowie die Koordination aller internen Planungen. Über Beckers Schreibtisch laufen alle Planungsaufträge von mac, auch die Beauftragung externer Planer und Agenturen. Den Zeichenstift hält er stets bereit – Vorstellungskraft und ein schnelles Scribble des geplanten Messestands für den Kunden gehören schließlich zum Geschäft.
Michael Becker

Keine Frage: Das Messekonzept ist die Grundlage für eine erfolgreiche Messeteilnahme. Durchdacht von Anfang bis Ende – so sollte der perfekte Messeauftritt aussehen. Viele Kunden bedienen sich deshalb Agenturen, die den Marketing-Mix im Blick halten. Für das reine Messestandkonzept sind die Messebauer erste Ansprechpartner. Hier liegt eine Kernkompetenz von mac die messeexperten, sagt Michael Becker, Hauptabteilungsleiter CAD-Design bei mac.

Wie wichtig ist ein Messekonzept und welche Partner braucht man dafür? Sieben Antworten aus Sicht von Michael Becker, Hauptabteilungsleiter CAD-Design bei der mac messe- und ausstellungscenter Service GmbH weiterlesen

Messbarkeit in der Live-Kommunikation Messestand versus Webseite

Dr. Christian Coppeneur-Gülz

Dr. Christian Coppeneur-Gülz

Geschäftsführer / CEO bei WWM GmbH & Co. KG
Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Vallendar, Rom und Los Angeles promovierte er im Bereich Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU). Seit 2005 ist Dr. Christian Coppeneur-Gülz CEO der WWM, mit dem Ziel, durch digitale Transformation zum agilsten Unternehmen der Branche zu werden. Mit dem Fokus auf Prozessoptimierung und Kostensenkung im Bereich Live-Kommunikation entwickelte er ExpoCloud®, die führende Event-Resource-Management Software mit inzwischen über 7.000 internationalen Usern. Er ist externer Dozent an der WHU in Koblenz für Cloud-Lösungen und digitale Transformation.
Dr. Christian Coppeneur-Gülz

Letzte Artikel von Dr. Christian Coppeneur-Gülz (Alle anzeigen)

Die Leadanzahl- und Qualität sind die wichtigsten Indikatoren des Erfolgs einer Messeteilnahme. Leider sagen diese aber nicht welches Exponat und Standkonzept attraktiver ist, welcher Tag und welche Uhrzeit die besucherstärksten sind, oder ob die Standaktion erfolgreich war, die Terminals genutzt wurden und welche Messebeteiligung am effizientesten war. Die Antworten auf diese Fragen sind so vielfältig wie die Menschen, die sie äußern. Aber sie sind das Basiswissen jeder Optimierung und Performancesteigerung.

Messbarkeit in der Live-Kommunikation Messestand versus Webseite weiterlesen

LECA Convention in Berlin Der Geschmack der digitalen Zukunft

FAMAB-Redaktion

Blog-Redaktion bei FAMAB e.V.
Wir freuen uns auf spannende Berichte, hilfreiche Kommentare, kollegialen Austausch und nicht zuletzt hitzige Debatten.

Auf der ersten LECA Convention in Berlin, am 20. und 21. März 2018, standen Food Trends und die Digitalisierung im Event-Catering im Mittelpunkt. Neben den Geschäftsführern der LECA Unternehmen nahmen erstmalig auch Vertreter weiterer namhafter Catering-Unternehmen an der Veranstaltung teil.

LECA Convention in Berlin Der Geschmack der digitalen Zukunft weiterlesen

Ein Zeichen für Qualität im Event-Catering LECA – Leading Caterer mit gemeinsamem Auftritt

FAMAB-Redaktion

Blog-Redaktion bei FAMAB e.V.
Wir freuen uns auf spannende Berichte, hilfreiche Kommentare, kollegialen Austausch und nicht zuletzt hitzige Debatten.

Was haben die führenden Caterer in Deutschland gemeinsam? Ihren unbedingten Anspruch an höchste Qualität. Und ihre Mitgliedschaft in der Gruppe der führenden Catering Unternehmen LECA unter dem Dach des FAMAB.
Mit dem neuen Logo und Auftritt der LECA stärken die führenden Event-Catering-Unternehmen Deutschlands nicht nur ihre Gemeinsamkeit, sondern prägen mit dem LECA Logo ein Qualitätssiegel.

Ein Zeichen für Qualität im Event-Catering LECA – Leading Caterer mit gemeinsamem Auftritt weiterlesen

Frischer Wind bei der Projektgruppe Nachhaltigkeit Neue Projektgruppensprecherin Stephanie Forstner

FAMAB-Redaktion

Blog-Redaktion bei FAMAB e.V.
Wir freuen uns auf spannende Berichte, hilfreiche Kommentare, kollegialen Austausch und nicht zuletzt hitzige Debatten.

Das Team rund um die Projektgruppe Nachhaltigkeit und der Nachhaltigkeitsstrategie des FAMAB hat sich verstärkt: Nachdem Alexander Schmidt (evenco GmbH & Co KG) als neues Vorstandsmitglied die Projektgruppe bereits seit Mitte des Jahres bereichert, bringt nun Stephanie Forstner (lemonpie Event- & Messecatering GmbH) als neue Projektgruppen-Sprecherin erneut frischen Wind in die Gruppe.

Frischer Wind bei der Projektgruppe Nachhaltigkeit Neue Projektgruppensprecherin Stephanie Forstner weiterlesen