BrandEx19: Erfahrungswerte einer Auszubildenden zu Ihrer ersten Veranstaltung

Marina Strobel

Auszubildende VA-Kauffrau bei FAMAB Kommunikationsverband e.V.
Marina Strobel arbeitet seit August 2018 in der Geschäftsstelle des FAMAB e.V. als Auszubildende Veranstaltungs-Kauffrau. Als Mitglied der BrandEx Gruppe FRESH ist sie verantwortlich für die Entwicklung des Branchen-Nachwuchs. Zudem ist sie Teil der Projektgruppe Kommunikation für BrandEx.

Mein erster Kontakt mit der BrandEx bzw. dem International Festival of Brand Experience war am 01. August 2018 – der Tag meiner Einstellung als Auszubildende zur Veranstaltungskauffrau beim FAMAB Kommunikationsverband e.V. . Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, was genau die BrandEx sein soll und erst recht nicht, was sich vor Ort alles abspielen wird. Dennoch hatte ich schon ein paar Vorstellungen, wie eine solche Veranstaltung aussehen könnte.

BrandEx19: Erfahrungswerte einer Auszubildenden zu Ihrer ersten Veranstaltung weiterlesen

Sie müssen saugen! Ein Beitrag von Jan Kalbfleisch

Jan Kalbfleisch

Geschäftsführer bei FAMAB e.V.
Jan Kalbfleisch, Dipl. Wirtsch. Ing., arbeitete – bevor es ihn in die Live-Kommunikation zog – in der Medienbranche sowohl als Unternehmensberater als auch in der Geschäftsleitung von Medienhäusern. Als Geschäftsführer einer Eventagentur setzte er innovative Vortrags- und Weiterbildungsformate in die Tat um. Nebenberuflich dozierte er an der Hochschule der Medien in Stuttgart.
Jan Kalbfleisch

Letzte Artikel von Jan Kalbfleisch (Alle anzeigen)

Ein kluger und erfahrener Aussteller hat mir einmal gesagt, für ihn sei eine Messebeteiligung die temporäre Verlegung des Unternehmenssitzes auf die Messe. Die Gestaltung sowie alle essentiellen Funktionen und Prozesse des Messestands müssen darauf ausgelegt sein. Was für ein schönes und starkes Bild für Messen: Unternehmen ziehen vollständig, aber temporär auf die Messe und präsentieren sich – gemeinsam mit Wettbewerbern – ihrem Markt.

Sie müssen saugen! Ein Beitrag von Jan Kalbfleisch weiterlesen