Raumwelten 2017: New Order! Zehn Spannungsfelder für die Gestaltung neuer Arbeitswelten

Veit Haug

Veit Haug

Leiter Geschäftsbereich Kreativwirtschaft bei Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH
Veit Haug ist Diplom-Informatiker und studierte Medieninformatik an der Hochschule Furtwangen sowie Fernsehregie und Medienästhetik an der San Francisco State University. Seit 1996 arbeitet er für die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS), verantwortete zunächst die Themen Projektentwicklung sowie International und leitet seit 2011 den Geschäftsbereich Kreativwirtschaft der WRS.
Zuvor war er für den Süddeutschen Rundfunk (SDR) als Koordinator für den initialen Aufbau und den Betrieb des Online-Angebotes verantwortlich und vertrat den Sender in der NEON Arbeitsgruppe der ARD. Er war Initiator des Vereins „Business Angels Region Stuttgart“, leitete dessen Geschäftsstelle mehrere Jahre und begleitete zahlreiche Gründungsvorhaben und Spin-Offs. An der Eberhard Karls Universität Tübingen erfüllte Veit Haug von 2001-2009 Lehraufträge zu den Themen „Medienkonzeption“ und „Management von Medienprojekten“. Derzeit engagiert sich Veit Haug mit seinen KollegInnen von der WRS für eine Internationale Bauausstellung in der Region Stuttgart 2017-2027.
Veit Haug

Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien – und FAMAB AWARD kooperieren auch 2017 wieder. Besucher profitieren vom gemeinsamen Kombiticket, das Sie unter www.famab.de direkt buchen können. Raumwelten greift in den Paneld und Präsentationen Themen und Fragen auf, die auch FAMAB-Mitglieder umtreiben. Das Panel Arbeitswelten wird unter dem Titel „New Order“ von Raumwelten Kurator Veit Haug präsentiert. Für weitere Informationen zur Veranstaltung: www.raum-welten.de

Raumwelten 2017: New Order! Zehn Spannungsfelder für die Gestaltung neuer Arbeitswelten weiterlesen

Die Produktkettenzertifizierung des FSC® Bald auch für Messebauunternehmen relevant?

Julia Daniel

Julia Daniel

Project Manager CSR Certifications bei ForestFinest Consulting GmbH
Bereits von Beginn an begleitet Julia Daniel die Sustainable Company powered by FAMAB Zertifizierung und hat im Laufe der Jahre schon mehr als 50 Unternehmen erfolgreich zertifiziert. Nach vielen Jahren im Bonner CO2OL-Team ist Julia Daniel heute am Standort Leipzig für Zusammenarbeit mit dem FAMAB und anderen Partnern verantwortlich. Darüber hinaus ist sie bei CO2OL interne Ansprechpartnerin für Recherchearbeiten, Organisatorisches und sonstigen Support.
Julia Daniel

Der Rohstoff Holz ist weltweit begehrt – als Baumaterial, für die Produktion von Möbeln oder Papier und zur Energiegewinnung. Auch im Messebau ist Holz als vielseitiger Allrounder nicht mehr weg zu denken. Doch vor allem in tropischen Ländern trägt illegaler Holzeinschlag und nicht nachhaltige Forstwirtschaft zur Entwaldung großer Landstriche bei. Der Import von Holz aus diesen Quellen ist leider keine Seltenheit.

Die Produktkettenzertifizierung des FSC® Bald auch für Messebauunternehmen relevant? weiterlesen