Social Media Apps

Social Media in der Messe- und Eventbranche Auslagern oder selber machen?

Mareike Faschinka

Mareike Faschinka

Online Redakteurin bei media by nature
Mareike Faschinka ist Online-Redakteurin bei der Social Media Agentur media by nature in Hamburg. Nach einigen Jahren im Ausland hat es sie wieder zurück in die Hansestadt verschlagen. Dort schreibt sie nun vorzugsweise über diverse Themen aus ihrem Fachgebiet Social Media.
Mareike Faschinka

Letzte Artikel von Mareike Faschinka (Alle anzeigen)

Viele Unternehmen vertrauen bei ihren Social Media-Aktivitäten auf externe Agenturen. Weshalb? Arbeits- und Zeitaufwand verringern sich und ganz nebenbei werden die sozialen Medien von einem Experten betreut, der viel Know-how in diesem Bereich mitbringt. Das ist vielversprechend für den Geschäftserfolg. Aber, gilt das auch für Unternehmen im Messe- und Eventbereich? Unbedingt – wenn Ihnen nicht ausreichend eigene kompetente Ressourcen zur Verfügung stehen. Wir zeigen Ihnen, warum.

Social Media in der Messe- und Eventbranche Auslagern oder selber machen? weiterlesen

Der geniale Marketing-Multiplikator Ein Gastbeitrag von Sabine Loos

Sabine Loos

Sabine Loos

Hauptgeschäftsführerin bei Westfalenhallen Dortmund GmbH
Seit dem 1.8.2011 ist Sabine Loos Hauptgeschäftsführerin des internationalen Messe-, Kongress- und Veranstaltungszentrums Westfalenhallen Dortmund. Zuvor war sie seit 2004 Geschäftsbereichsleiterin bei der Koelnmesse. Dort war sie u.a. für die Weiterentwicklung und Internationalisierung der Leitmesse Anuga FoodTec zuständig. Zu den weiteren Schwerpunkten gehörten der Auf- und Ausbau neuer Veranstaltungen in Köln sowie die Etablierung neuer Projekte im Ausland, wie z. B. in China, in Singapur und in den USA. 1991 hatte Sabine Loos ihre Messekarriere bei der Koelnmesse GmbH als Referentin und Projektleiterin begonnen.

Die Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH veranstaltet jährlich im Januar die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL.
Sabine Loos

Eigentlich mag ich keine Buzzwords. Aber manchmal hat ihr Boom einen guten Grund. Beispiel: Digitalisierung. Ihre Bedeutung nicht zu erkennen, wäre riskant. Soziale Medien und mobile Kommunikation sind zweifellos zu Recht Trendthemen im Erlebnismarketing. Daher haben wir die Digitalisierung zum Schwerpunkt unserer Fachmesse BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2017 gemacht.  Was aber macht die besondere Bedeutung des Themas für unsere Branche aus? Oder umgekehrt gesagt: Warum können wir zu dem Thema so viel beitragen?

Der geniale Marketing-Multiplikator Ein Gastbeitrag von Sabine Loos weiterlesen

43. DEUTSCHER MARKETING TAG

Marketing goes Agile Was steckt hinter dem Leitthema des 43. DEUTSCHEN MARKETING TAGES am 24.11.2016?

Prof. Dr. Ralf E. Strauß

Prof. Dr. Ralf E. Strauß

Prof. Dr. Ralf E. Strauß ist Präsident des Deutschen Marketing Verbands (DMV). Der Professor für Digitales Marketing & E-Business an der Hamburg School of Business Administration (HSBA) und Managing Partner der Unternehmensberatung Customer Excellence GmbH möchte beim 43. DEUTSCHEN MARKETING TAG konkretes Handlungs- und Orientierungswissen zum Thema „Marketing goes Agile“ vermittelt wissen.
Prof. Dr. Ralf E. Strauß

Unter dem Leitthema „Marketing goes Agile“ kommt die Marketing-Elite in diesem Jahr im Congress Center Leipzig zusammen. Einen Tag lang gilt die volle Aufmerksamkeit von über 1.000 Teilnehmern auf dem ganztägigen Kongress mit 12 Breakout-Sessions und über 55 Referenten aktuellen Themen rund um Marketing, Vertrieb und Service in Europa. Doch was genau verbirgt sich hinter dem Thema?

Marketing goes Agile Was steckt hinter dem Leitthema des 43. DEUTSCHEN MARKETING TAGES am 24.11.2016? weiterlesen

Netzwerken im Business.

XING & LinkedIn: 5 versteckte Umsatzchancen der Kommunikationsbranche Gastbeitrag von Michael Rajiv Shah

Michael R. Shah

Michael R. Shah

Business Networking Professional bei Networkfinder
Michael Rajiv Shah ist seit 2007 Business Networking (XING & LinkedIn) Professional. 2012 schrieb er das erste XING & LinkedIn-Buch, einen Twitter-Ratgeber und 2014 einen LinkedIn-Karriereratgeber. Seine 19 jährige Vertriebs- und Business-Development-Erfahrung in der Textil- und später Finanzindustrie ist die Basis für seine kreativen Business-Tipps und “messerscharfen Analysen”. Gerne auch lässt Michael Shah seine Zuhörer bei Key Notes Speaches an seinen einzigartigen Ideen teilhaben.
Michael R. Shah

Seit der Begriff Social Media im Jahr 2007 als Google-Trend messbar ist, wird der Begriff vor allem von (Marketing-) Agenturen und Kommunikationsspezialisten mit Facebook gleichgesetzt. Die Businessnetzwerke XING und LinkedIn rückten auch aufgrund derer PR-Maßnahmen in den Fokus von Personalern und Human Resources Interessenten. In der Marketing- und Kommunikationsbranche spielt insbesondere XING kaum eine Rolle.  XING & LinkedIn: 5 versteckte Umsatzchancen der Kommunikationsbranche Gastbeitrag von Michael Rajiv Shah weiterlesen