Live-Kommunikation – Fit für die Zukunft Das International Festival of Brand Experiences

Reinhard Pommerel

Geschäftsführender Gesellschafter von POMMEREL Live-Marketing bei POMMEREL Live-Marketing
Die Agentur hat sich neben strategischer Marketing-Beratung auf Live-Marketing sowie Public Relations spezialisiert und entwickelt für ihre Kunden Strategien zur emotionalen Markenführung. Pommerel ist außerdem Sprecher der Projektgruppe für Währung und Research beim FAMAB e.V.
Reinhard Pommerel

Seit Anfang 2018 ist es amtlich. Die Live-Kommunikationsbranche erhält ein neues Format: Das BrandEx Festival. Ins Leben gerufen wurde es von den Initiatoren Messe Dortmund, FAMAB, Studieninstitut für Kommunikation und BlachReport mit dem Hauptziel die Live-Szene Deutschlands und Europas durch regelmäßigen und direkten kreativen Austausch aller Branchenvertreter und Stakeholder für die Zukunft fit zu machen. Reinhard Pommerel, Geschäftsführer von der POMMEREL Live-Marketing GmbH, bringt sich bei dem Festival aktiv ein. In vier Fragen beantwortet er, was wir und er vom BrandEx Festival  erwarten können und mit welchen Themen er sich im Rahmen des neuen Formats beschäftigt.

Live-Kommunikation – Fit für die Zukunft Das International Festival of Brand Experiences weiterlesen

Hallo, mein Name ist Nicole …

Jan Kalbfleisch

Geschäftsführer bei FAMAB e.V.
Jan Kalbfleisch, Dipl. Wirtsch. Ing., arbeitete – bevor es ihn in die Live-Kommunikation zog – in der Medienbranche sowohl als Unternehmensberater als auch in der Geschäftsleitung von Medienhäusern. Als Geschäftsführer einer Eventagentur setzte er innovative Vortrags- und Weiterbildungsformate in die Tat um. Nebenberuflich dozierte er an der Hochschule der Medien in Stuttgart.
Jan Kalbfleisch

Letzte Artikel von Jan Kalbfleisch (Alle anzeigen)

Wann immer ich eine Mail mit solch einer Einleitung erhalte, darf ich mir fast sicher sein, dass mir eine ebenso hübsche, wie real nicht existierende junge Dame wahlweise Ihre Liebe gestehen, eine Diamantenmine in Burkina Faso andrehen, Potenzmittel besorgen oder mir mitteilen möchte, dass ich der uneheliche Sohn und einzige legitime Erbe eines jüngst verstorbenen Stammeskönigs bin und sie mir zu meinem stattliche Erbe verhelfen will.

Hallo, mein Name ist Nicole … weiterlesen

Warum brauchen wir eigentlich das R.I.F.E.L.? Ein Institut von der Branche für die Branche

Reinhard Pommerel

Geschäftsführender Gesellschafter von POMMEREL Live-Marketing bei POMMEREL Live-Marketing
Die Agentur hat sich neben strategischer Marketing-Beratung auf Live-Marketing sowie Public Relations spezialisiert und entwickelt für ihre Kunden Strategien zur emotionalen Markenführung. Pommerel ist außerdem Sprecher der Projektgruppe für Währung und Research beim FAMAB e.V.
Reinhard Pommerel

Wie kann man die Werbewirkung von Live-Kommunikation messen? Und wie lässt sich daraus eine anerkannte Währung entwickeln?
Solche Fragen haben mich dazu bewogen, mich für die Gründung des R.I.F.E.L., dem Research Institute for Exhibition and Live-Communication, stark zu machen.

Warum brauchen wir eigentlich das R.I.F.E.L.? Ein Institut von der Branche für die Branche weiterlesen

FAMAB steht für offene Kommunikation.

Wir müssen reden. Beitrag von Jörn Huber

Jörn Huber

Geschäftsführer bei pro event live-communication GMBH
Jörn Huber ist Vorstandvorsitzender des FAMAB e.V. und in dieser Funktion einer der treibenden Köpfe bei der Öffnung des Verbandes und der stärkeren Vernetzung mit anderen Kommunikationsdisziplinen und deren Interessenvertretungen. Als Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Agentur pro event live-communication ist der Dipl.-Betriebswirt (BA) seit über 20 Jahren im Markt tätig und damit bestens vertraut mit allen praktischen Mechanismen, Anforderungen und Entwicklungstrends der Live-Kommunikation und Messewirtschaft.
Jörn Huber

Kaum eine andere Branche hat sich in den letzten 20 Jahren so stark verändert wie Marketing, Werbung und Kommunikation. Klar, das Internet hat hier sicher die größten Impulse gegeben, Dinge auf den Kopf gestellt und einen Wandel vorangetrieben, der bei manchen in der Branche die Sehnsucht nach der „guten, alten Zeit“ weckt. Wir müssen reden. Beitrag von Jörn Huber weiterlesen