How to: Das Agentursurfing-Tutorial Ein Einblick ins Agentursurfing aus Sicht des Praktikanten Maximilian Denk.

Maximilan Denk

Maximilan Denk

Agentursurfer und Student bei Hochschule Düsseldorf
Maximilian Denk, studiert an der Hochschule Düsseldorf Kommunikations- und Multimediamanagement und hat bei der GWA Junior Agency teilgenommen. Erfahrungen hat er breits als Praktikant im Brandmanagement von Bosch Home Appliances sowie bei selbstständiger Promotiontätigkeit und im Marketing gesammelt.
Privat ist er leidenschaftlicher Surfer.
Maximilan Denk

Was ist Agentursurfing? Als Teil der Employer Branding Kampagne ist „Agentursurfing“ ein dreimonatiges Praktikumsprogramm für Studenten.
Bei diesem Programm durchlief ich innerhalb von zwölf Wochen insgesamt sechs verschiedene Agenturen in einer Stadt. Im folgenden Blogbeitrag ziehe ich ein kurzes Recap über persönliche Erfahrungen und Erlebnisse.

How to: Das Agentursurfing-Tutorial Ein Einblick ins Agentursurfing aus Sicht des Praktikanten Maximilian Denk. weiterlesen

Regionale Treffen

Regionale Treffen – ein Plädoyer von Rudolf Pettenpohl

Rudolf Pettenpohl

Rudolf Pettenpohl

Dipl. Volkswirt bei Freibauten GmbH
Jahrgang 1947, Dipl. Volkswirt (Uni Mannheim)
Nach dem Studium Vertrieb für Finanzprodukte, Bauträgertätigkeit, seit den Achtzigern im Messebau.
Erlebte sehr aktiv im neuen Jahrtausend die Neupositionierung der Branche, die nun auch Lösungen außerhalb des Messebaus für die wachsenden Anforderungen der Live-Kommunikation bereitstellte.
Aktive Mitarbeit im FAMAB, dem Kommunikationsverband, in dem für ganzheitliche, integrierte Kommunikation alle notwendigen Dienstleister vereint sind. Zweimal Jurymitglied beim FAMAB AWARD. Heute bei Freibauten Stuttgart zuständig für Marketing und Vertrieb.
Rudolf Pettenpohl

Was ist das Besondere an Esslingen am Neckar?
Die einen sagen „die Burg“, die anderen „das Zwiebelfest“ und die Gourmets unter den Kennern schwärmen von Kessler, der ältesten Sektkellerei Deutschlands. Wir, aus unserer Welt des temporären Bauens, heben dann schon mal die Hand und weisen auf die Agentur für Marken(t)räume hin.

Regionale Treffen – ein Plädoyer von Rudolf Pettenpohl weiterlesen