Blog-Netiquette Unsere Blogregeln

Liebe FAMAB-Bloguser,

eine Gemeinschaft benötigt manchmal Regeln, unser Blog auch.

Als FAMAB-Blog wünschen wir uns offene und sachliche Diskussionen. Darunter verstehen wir ein faires Miteinander, einen freundlichen Umgangston sowie Toleranz und den Respekt vor anderen Meinungen.

Wir wünschen uns interessante Diskussionen mit Mehrwert für die Blogleser. Dazu möchten wir ein Umfeld bieten, in dem alle Nutzer gerne mitdiskutieren.

Das Umfeld wird in dieser Netiquette geschaffen, in der wir Tipps geben und einige Regeln festlegen, die Sie beim Verfassen von Kommentaren beachten sollten.

Unsere Blogregeln

Uns interessiert Ihre persönliche Meinung!

  • Der Ton macht die Musik: Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil, einen freundlichen Ton, Toleranz und den Respekt vor anderen Meinungen!
  • Behandeln Sie andere Blogleser genauso, wie Sie selbst behandelt werden möchtet.
  • Dabei ist ein sachlicher Umgang notwendig.
  • Bitte gehen Sie sorgfältig mit dem geistigen Eigentum anderer um: bei Zitaten bitte auf den Urheber (Nennung/Link) verweisen. Dies gilt auch für Bilder/Videos/Grafiken.
  • Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte sind uns wichtig: Verzichten Sie daher in den Beiträgen auf Kontaktadressen, Telefonnummern oder andere vertrauliche Details.
  • Wir tolerieren keine persönlichen Angriffe oder Beleidigungen sowie keine sexistischen oder rassistischen Äußerungen.

Bei Verstößen gegen diese Regeln …

… behält sich die FAMAB-Redaktion vor, jene Beiträge zu löschen, die gegen die Netiquette verstoßen und einem Dialog nicht förderlich sind. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist für die von ihm publizierten Beiträge selbst verantwortlich.

Zur Löschung des Kommentars führt …

  • … der Missbrauch als Werbefläche für Webseiten oder Dienste.
  • … das maschinelle Hinterlassen von Kommentaren.
  • … die Aufforderungen zur Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen.
  • … persönliche Angriffe oder Beleidigungen sowie sexistische oder rassistische Äußerungen.
  • … die Verletzungen von Rechten Dritter, insbesondere von Urheberrechten.
  • … der Aufruf zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung.

Haftungsausschluss

Die Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt der FAMAB e.V. keine Gewähr.

Machen Sie mit: Dialog statt Einbahnstraßen-Kommunikation!

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein anderer Diskussionsteilnehmer gegen unsere Spielregeln verstoßen hat und wir es nicht gesehen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an blog@famab.de.
Wir freuen uns über einen regen Austausch von Meinungen und Kommentare zu den Beiträgen und eine guten Dialog!

Ihre FAMAB-Blogredaktion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.