Die Messe Essen erwartete den „Gipfel der Europäischen Union“, jetzt uns … ... die FAMAB-Projektgruppe Technik I Sicherheit I Logistik

„Was für ein Geschenk! Eine politische Veranstaltung dieser Größenordnung hatten wir noch nie!“, so Jürgen Lechner, der Leiter der Stadtwerbung 1994 im Interview in einer Ausgabe der „Zeit“ …

1994 tagte der „Gipfel der Europäischen Union (EU)“ bei der Messe Essen in Raum Z, jetzt wir, die FAMAB-Projektgruppe Technik I Sicherheit I Logistik!

Für uns war es gleichermaßen ein Geschenk…

… in den Räumlichkeiten der Messe Essen zu tagen. Der „Geist des Raumes“ muss wohl noch nach ca. 25 Jahren Bestand haben. Die FAMAB-Projektgruppe Technik I Sicherheit I Logistik tagte am 13. Juni bei der Messe Essen konstruktiv. Eine umfangreiche Tagesordnung erhielten die Projektgruppen-Teilnehmer.

Projektgruppenteilnehmer, Messe Essen, 13. Juni 2018

 

Die Sitzung begann durch die Vorstellung der Messe Essen, Herrn John (Leiter Werbung und Protokoll I Rahmenprogramm); vom Imagefilm, bis über die neuen Hallenbauten wurden wir unterrichtet. Ein gegenseitiger Austausch über aktuelle Messe-Herausforderungen gab es ebenfalls.

Wie sind die Projektgruppensitzungen Technik I Sicherheit I Logistik aufgebaut?

Seit einigen Sitzungen hat es sich etabliert, dass die Projektgruppe Technik I Sicherheit I Logistik unmittelbar vor oder nach dem AUMA Arbeitskreis am selben Ort tagt. Ein klarer Vorteil, um Synergieeffekte zu nutzen. Der FAMAB präsentiert im AUMA Arbeitsreis, wo Vertreter nationaler Messegesellschaften, Geschäftsführer sowie Veranstalter vertreten sind, aktuelle Themen aus der Projektgruppensitzung. Der FAMAB hat das Alleinstellungsmerkmal als einziger Verband an den AUMA-AK-Sitzungen teilnehmen zu dürfen.

 

Workshop

Was bewegt(e) die „Messebaubranche 2017 / 2018“?

Durch eine Art „Gruppenarbeit / Workshop“ erhielten die PG-Teilnehmer die Chance, Wünsche zu äußern, wie die Projektgruppe zielorientierter wie bisher arbeiten kann. Ein stetiges „abholen und informieren“ ist hier konstant notwendig. Welche nächsten Steps wir gehen, werden zeitnah bekannt gegeben.

Alexander Schmidt u. Matthias Thoben

Alexander Schmidt u. Matthias Thoben

Vorstandsressort Alexander Schmidt
Alexander Schmidt ist einer der Gründer und Geschäftsführer der evenco GmbH & Co. KG in Witten. Er ist der lösungsorientierte Pragmatiker im Unternehmen, der sich nach Vertragsabschluss um die Umsetzungen der Projekte kümmert. Es gibt keinen Messeplatz in Europa, der ihm fremd ist. Diese Erfahrungen bringt er sowohl bei seinen langjährigen Verbandsarbeiten im FAMAB im Bereich Technik, Logistik, Sicherheit sowie in der IGVW ein. Seit Mai 2017 zeichnet er sich verantwortlich im Vorstandsressort Technik & Umwelt.

Projektgruppensprecher Matthias Thoben
Matthias Thoben ist Geschäftsführer der Engelmann Messe & Design GmbH aus Oldenburg. Neben der unternehmerischen Funktion zeichnet er sich verantwortlich für die Konzeption und Ideenentwicklung der Key-Acount Kunden sowie der Weiterentwicklung der Projekt-Darstellung im CAD und VR-Bereich. 1995 gründete Matthias Thoben das Unternehmen und baute es bis heute zum Full-Service Dienstleister im Messebau aus. In diesem Jahr rief er INSPACE, Büro für Innenarchitektur und Brand-Architektur, ins Leben.Von einem starken Team von Designern, Ingenieuren und Architekten werden hier Markenräume für Unternehmen entwickelt.
Alexander Schmidt u. Matthias Thoben

Veröffentlicht von

Alexander Schmidt u. Matthias Thoben

Vorstandsressort Alexander Schmidt Alexander Schmidt ist einer der Gründer und Geschäftsführer der evenco GmbH & Co. KG in Witten. Er ist der lösungsorientierte Pragmatiker im Unternehmen, der sich nach Vertragsabschluss um die Umsetzungen der Projekte kümmert. Es gibt keinen Messeplatz in Europa, der ihm fremd ist. Diese Erfahrungen bringt er sowohl bei seinen langjährigen Verbandsarbeiten im FAMAB im Bereich Technik, Logistik, Sicherheit sowie in der IGVW ein. Seit Mai 2017 zeichnet er sich verantwortlich im Vorstandsressort Technik & Umwelt. Projektgruppensprecher Matthias Thoben Matthias Thoben ist Geschäftsführer der Engelmann Messe & Design GmbH aus Oldenburg. Neben der unternehmerischen Funktion zeichnet er sich verantwortlich für die Konzeption und Ideenentwicklung der Key-Acount Kunden sowie der Weiterentwicklung der Projekt-Darstellung im CAD und VR-Bereich. 1995 gründete Matthias Thoben das Unternehmen und baute es bis heute zum Full-Service Dienstleister im Messebau aus. In diesem Jahr rief er INSPACE, Büro für Innenarchitektur und Brand-Architektur, ins Leben. Von einem starken Team von Designern, Ingenieuren und Architekten werden hier Markenräume für Unternehmen entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.