Grafik by Pia Kleine Wieskamp

Integrierte Unternehmenskommunikation: Aber bitte mit Sahne! Kommunikation in Zeiten mündiger Kunden

Hat die gute alte Kundenzeitschrift ausgedient? Integrierte Unternehmenskommunikation präsentiert sich unter dem Motto „Adieu Tristesse!” im neuen Gewand. Tatsächlich werden die Hochglanzmedien immer häufiger eingestellt, die Inhalte ins Web gepackt, und dann kommt die ernüchternde Feststellung, dass sie nicht gelesen werden. Früher galt die Druckauflage als verbreitet. Auch wenn sie ungelesen im Altpapier landete. Heute werden Klicks gezählt. Oder eben nicht. Die bittere Erkenntnis: Das „ausgezeichnete“ Magazin wurde über Jahre für Jurys und die Tonne produziert.

Integrierte Unternehmenskommunikation: Aber bitte mit Sahne! Kommunikation in Zeiten mündiger Kunden weiterlesen

Famab-Blog Kachel Social Media

Persönliches zählt. Geschäftliches ergibt sich. Über Umgangsformen und Geschäftsanbahnung in Social Media

Das Cluetrain Manifest ist Ihnen bestimmt ein Begriff! „Märkte sind Gespräche“, so die erste These dieser 1999 verfassten Abhandlung, die einen neuen Umgang zwischen Unternehmen und ihren Kunden im Zeitalter des Internets und der New Economy postuliert. Persönliches zählt, denn da geht es um Dialog, um Zuhören, darum, dass Marken ihren Nutzern auf Augenhöhe begegnen müssen. 

Persönliches zählt. Geschäftliches ergibt sich. Über Umgangsformen und Geschäftsanbahnung in Social Media weiterlesen