6 Tipps für erfolgreiches Influencer Marketing

„Thinking Table“ für Messeauftritte Beitrag von Joe Kinze, plan-j GmbH

Für einen Auftraggeber aus dem Bereich Aerospace haben wir einen „Thinking Table“ für Messeauftritte gestaltet, der als interaktives Tool komplexe Vorgänge und Zusammenhänge von vier verschiedenen Systemgruppen einzeln und im Verbund darstellen kann. „Thinking Table“ für Messeauftritte Beitrag von Joe Kinze, plan-j GmbH weiterlesen

Famab-Blog Kachel Social Media

BEST OF EVENTS spiegelt digitale Transformation der Eventbranche “Grow fast or die slow”

Unbestritten: Gäbe es die BEST OF EVENTS (BOE) nicht schon, man müsste die Messe für Events neu erfinden. Dabei gab es in diesem Jahr tatsächlich eine kleine Innovation – zum ersten Mal richtete der Gastgeber Westfalenhallen Dortmund die Messe als eigene Veranstaltung aus. Über 10.000 Fachbesucher machten sich ein Bild über die digitale Transformation der Branche, die aktuellen Entwicklungen und die Aussteller. Insgesamt war es eine gelungene Premiere für die Westfalenhallen Dortmund, bei der die Digitalisierung der Eventbranche – die sogenannten Hybriden Events – ein Hauptthema war.

BEST OF EVENTS spiegelt digitale Transformation der Eventbranche “Grow fast or die slow” weiterlesen

Snapchat mit Richard Gutjahr

Interview mit Snapchat Experte Richard Gutjahr Snapchat – mehr als eine Experiment

Längst hat sich der Image-Sharing-Dienst Snapchat vom Schmuddelimage zur angesagten Plattform gemausert. Vor allem junge Menschen nutzen die Dienste dieser App. Selbstverständlich haben auch Journalisten und Blogger wie Richard Gutjahr das Medium für sich entdeckt. Snapchat ist ein Instant-Messaging-Dienst, über den sich Fotos und Videos an Freunde verschicken lassen. Einzigartig ist, dass die gesendeten Informationen nach kurzer Zeit auf dem Gerät des Empfängers gelöscht werden.

Interview mit Snapchat Experte Richard Gutjahr Snapchat – mehr als eine Experiment weiterlesen

Game of Thrones und die Faszination amerikanischer TV-Serien Der szenische Raum gewinnt an Bedeutung

Es ist soweit: Seit Ende Januar 2016 laufen die bereits veröffentlichen Staffeln 1 bis 4 der Erfolgsserie „Game of Thrones“ – und ab Februar 2016 auch Staffel 5 – als Free-TV-Premiere. Jeden Sonntag werden Zuschauerscharen die neuesten hinterlistigen Intrigen, blutigen Kämpfe und Morde in „Game of Thrones“ ansehen. Die Frage hierbei ist: Wie schaffen es die amerikanischen Film-Produzenten, dass riesige Zuschauergemeinden ganze Nächte vor den Bildschirmen verbringen, um die Macht- und Thronfolgekämpfe in „Game of Thrones“ zu verfolgen?  Game of Thrones und die Faszination amerikanischer TV-Serien Der szenische Raum gewinnt an Bedeutung weiterlesen

Famab-Blog Kachel Social Media

Bloggen ohne Blog als zusätzliches Kommunikationstool Neue Möglichkeiten ersetzen bisher das "klassische" Blog nicht!

Meike Leopold, Blog-Expertin und in unserem FAMAB-Blog als Gastautorin bekannt, ruft zur „#Blogparade – Erfolgreich Bloggen ohne eigenes Blog?“ auf. Das ist ein Thema, mit dem ich mich nicht erst seit dem Chat-Interview mit Barbara. beschäftige, daher passt es gut hier in das FAMAB-Blog. Bloggen ohne Blog als zusätzliches Kommunikationstool Neue Möglichkeiten ersetzen bisher das „klassische“ Blog nicht! weiterlesen

Grafik by Pia Kleine Wieskamp

Technik die begeistert: Trends und Innovationen am Messestand Gastbeitrag von Per Schwarz

Der Konkurrenzdruck auf Messen ist groß und die einzelnen Aussteller buhlen regelrecht um die Aufmerksamkeit der Messebesucher. Kann der Einsatz von Technik und Multimedia den eigenen Messeerfolg steigern? Ganz klar: Ja! Der Einsatz von Multimedia und interaktiver Technik kann dabei helfen, mehr Menschen auf sich aufmerksam zu machen und sich deutlich von der Konkurrenz abzuheben. So wird der eigene Messestand vom reinen Informationsstand zum echten Publikumsmagneten. Technik die begeistert: Trends und Innovationen am Messestand Gastbeitrag von Per Schwarz weiterlesen

Kommunikationsbranche FAMAB e.V.

5 Thesen zum disruptiven Wandel in Marketing und Kommunikation Gastbeitrag von Michael Geffken

Kommunikation und Marketing haben sich in den vergangenen Jahren enorm verändert. Gerade moderne Technologien – man denke nur an den erfolgreichen Einsatz mobiler Geräte oder die Faszination, die Techniken wie Virtual Reality ausüben – für die Zielgruppenansprache und die Analyse der Marketing-Effektivität bieten. Wir fragten Michael Geffken, Direktor und Geschäftsführer der Leipzig School of Media (LSoM), welche Trends er für den Wandel in Marketing und Kommunikation für 2016 voraussagt.

5 Thesen zum disruptiven Wandel in Marketing und Kommunikation Gastbeitrag von Michael Geffken weiterlesen

FAMAB-Blog

Meine Gedanken zur Pitch-Kultur Jörn Huber zu Sinn und Unsinn der aktuellen Debatte

Meine spontane Reaktion, als ich die aktuelle – nennen wir es mal Debatte  zur Pitch-Kultur – in den Fachmedien sah, war „Endlich!“. Endlich mal wieder der Austausch längst zum Allgemeingut gewordener Argumente ohne geringste erkennbare Ansätze, sich von den Argumenten der jeweils anderen Seite verwirren zu lassen. Deswegen eigentlich auch meine Entscheidung, mich hier nicht weiter einzubringen. Meine Gedanken zur Pitch-Kultur Jörn Huber zu Sinn und Unsinn der aktuellen Debatte weiterlesen

Grafik by Pia Kleine Wieskamp

Barbara. wurde zum Blogger des Jahres 2015 ohne Blog gewählt Chat-Interview mit der Aktionskünstlerin Barbara.

Fallen Ihnen auch manchmal Schilder mit widersprüchlichen Texten auf? Unsinnige Worte und Hinweise, die einen nur den Kopf schütteln lassen. Die Künstlerin Barbara. schüttelt nicht nur den Kopf, sie reagiert, verändert und kommentiert solche Fundstücke im öffentlichen Raum. Im Januar wurde die anonym auftretende Barbara. bei der Preisverleihung der Goldenen Blogger 2015  per Online-Voting zum „Besten Blogger ohne Blog“ gewählt. Das klingt schon wieder so absurd, dass ich mich per Chat mit ihr unterhielt. Barbara. wurde zum Blogger des Jahres 2015 ohne Blog gewählt Chat-Interview mit der Aktionskünstlerin Barbara. weiterlesen

Storytelling

Der Kontext – interaktives, nichtlineares Storytelling Ein neues Tool

Wer kennt das nicht: Ein Thema ist in den Medien, und täglich prasseln die News herein. Die Sache ist wichtig, keine Frage, aber in diesem Bombardement ist es schwer, den Überblick zu behalten. Natürlich gibt es Google, Dossiers und TV-Themenabende, aber wer möchte sich schon durch X Seiten Suchergebnisse ackern oder vorgefertigte Meinungen übernehmen, die womöglich nur einseitig sind? Die Antwort bietet interaktives Storytelling. Der Kontext – interaktives, nichtlineares Storytelling Ein neues Tool weiterlesen