10 Gründe für eine Social Wall Warum sie auf keinem Event fehlen sollte

Streamchartz Social Wall Hub

Countdown-Bilder, Tweets zum Start, aktuelle Favoriten und natürlich Videos vom Zieleinlauf: Vor und während eines Marathons laufen die Social Media Kanäle heiß. Was bietet sich da mehr an, als Posts, Bilder und Videos live für alle sichtbar auf einer Social Wall abzubilden. Um aus der Masse an verschiedenen Kanälen und Inhalten den relevanten Content zu filtern, braucht es allerdings eine funktionierende Technologie.

Diese bietet Axel Clodi von Streamchartz aus dem österreichischen Salzburg an. Mit seiner Social Wall werden relevante Inhalte übersichtlich und chronologisch geordnet in Echtzeit ausgespielt. Eine erfolgreiche Premiere feierte die Social Wall in diesem Jahr auf dem größten Lauf-Event Bayerns, dem MÜNCHEN MARATHON, und wurde gleich zum Publikumsgespräch. Doch nicht nur auf Sport-Events bietet der Einsatz einer Social Wall einen echten Mehrwert. Ob Kongress oder Konzert, der Social-Wall-Spezialist erklärt mit den folgenden Punkten, warum Social Media Inhalte auf großen Bildschirmen bei keinem Event fehlen sollten.

#1 Social Walls fordern zum Mitmachen auf

Egal ob es ein Selfie ist oder ein Kommentar zu einem Post, eine Frage oder Antworten auf FAQs, einst passive Besucher eines Events werden durch Social Media zu aktiven Teilnehmern. Es fällt leichter eine Frage oder einen Kommentar über die Plattform zu platzieren, als sich zu Wort zu melden. Die Interaktion ist ansteckend, aber eben nur dann wenn auch andere die Tweets, Fotos oder Kommentare sehen. Am besten umsetzen lässt sich das über eine Social Wall, die auf Bildschirmen während der Veranstaltung live für alle sichtbar ist.

#2 Mit Social Walls generieren Sie nachhaltiges Engagement

Unterschätzen Sie nicht den Wert der Kundenbindung nach dem Event. Ziel ist es, die Breite des Inhaltes und Engagements zu nutzen, um die Konversation im Anschluss an die Veranstaltung am Leben zu erhalten und das Publikum erneut für das nächste Event zu interessieren. Finden und kontaktieren Sie die größten Influencer. Folgen Sie auch anderen Benutzern aus dem Analysenbericht. Die Eventbilder können beispielsweise in einem Facebook-Album verewigt werden. Positive Kommentare und Feedback lassen sich später als Zitate benutzen. Vergleichen Sie Ihre Analysen von Jahr zu Jahr, um Eventfortgänge zu optimieren.

Mit Gleichgesinnten verbinden und zu Themen austauschen
Mit Gleichgesinnten verbinden und zu Themen austauschen

#3 Social Walls verbinden Gleichgesinnte

Mit zunehmender Konversation über Event-Erlebnisse und -Themen knüpfen die Teilnehmer untereinander oder mit den Referenten Kontakte. So entsteht eine wachsende Community rund um Ihre Marke oder Ihr Event. Mit einem umfassenden Event-Nachbericht über soziale Aktivitäten, erfassen Sie alle Unterhaltungen innerhalb dieser neuen Community. Sie können die Kommunikation auch nach der Veranstaltung aufrechterhalten und die Vorfreude auf das nächste Event anfeuern.

#4 Sie erreichen ein breiteres Publikum

Durch die Integration einer Social Plattform werden die Event-Teilnehmer ermutigt, Kommentare, Bilder und Gedanken zu teilen. Mit durchschnittlich 208 Anhängern pro User auf Twitter und einer stetig wachsenden Instagram-Community kann ein Publikum von 500 Teilnehmen 100K erreichen und zusätzliche Begeisterung für Ihr Event oder Ihre Marke schaffen. Ein extra für das Event kreierter Hashtag schafft zusätzliche Aufmerksamkeit auch über die Veranstaltung hinaus. Damit in Ihrem Event-Feed keine unpassenden Posts auftauchen, sollte mit einem entsprechenden Filter dafür gesorgt sein, dass wirklich nur relevanter Content dargestellt wird. Gerade bei Events relevant: Es muss bei einer Social Wall zusätzlich die Möglichkeit geben, Inhalte manuell zu prüfen.

 #5 Social Wall als Werbefläche

Als Alternative zum Sponsoring eines Menüs oder der Lanyards, generieren Sie Sponsoring-Einnahmen mit der Integration von Werbepartnern auf Ihrer Social Wall. Während klassische Werbemaßnahmen auf einer Veranstaltung oft zu plakativ sind oder schlicht nicht wahrgenommen werden, bietet eine Social Wall die ideale Werbefläche. Subtile Platzierungen zwischen einzelnen Posts oder der Einsatz von Videos sind hier möglich. Die Aufmerksamkeit ist garantiert und die Kampagne kann individuell auf die Zielgruppe zugeschnitten werden. Zusätzlich zu den Sponsoren können auf der Wall auch Promotions, Loyality-Programme oder Aktionen geschaltet werden. Damit erhöhen Sie den Traffic und damit auch die Conversions auf Ihrer Website oder in Ihrem Online-Shop.  

Eine Social Wall integriert als Werbefläche auf einer Veranstaltung
Eine Social Wall integriert als Werbefläche auf einer Veranstaltung

#6 Sie kommen dem Mitteilungsbedürfnis Ihres Publikums nach

Natürlich möchte man seinem privaten und beruflichen Netzwerk mitteilen, dass man gerade an dem Kongress teilnimmt, das Konzert besucht oder den Marathon läuft. Dass das Selfie oder der Tweet dann noch für alle anderen Teilnehmer live auf der Social Wall sichtbar ist, gibt einen extra Anreiz, den Event-Hashtag zu benutzen.

#7 Social Walls mit Unterhaltungsfaktor

Gamification-Features, wie Wettbewerbe und Bestenlisten, machen den Besuchern von Konzert, Kongress oder Sport-Event nicht nur Spaß, sondern bieten einen zusätzlichen Anreiz in den sozialen Netzwerken aktiv zu werden. Gewinnspiele, wie Verlosungen unter allen Posts mit einem bestimmten Hashtag, lassen die Interaktion auf der Social Wall in die Höhe schnellen. Zumal auch Nutzer, die nicht auf dem Event waren, zur Interaktion motiviert werden.

Live-Kommunikation direkt von und während der Veranstaltung
Live-Kommunikation direkt von und während der Veranstaltung

#8 Ermöglichen Sie dem Publikum mit Ihnen zu kommunizieren

Ihre Kunden werden zu einer Ressource, sobald sie ihre Bedürfnisse und Empfehlungen schildern können. Innerhalb eines sozialen Netzwerks äußern sich Verbraucher oder Teilnehmer ehrlich zu einem Produkt, Service oder Event. Für Sie bedeutet das wertvolles Feedback. Durch Social Walls können die organisch entstehenden Unterhaltungen und Kommentare analysiert und vor Ort oder im Nachhinein darauf reagiert werden. Auf Kundenäußerungen einzugehen, kann Kaufentscheidungen positiv beeinflussen.

#9 Pausen oder technische Schwierigkeiten werden unterhaltsam überbrückt

Ob auf Kongressen oder Sport-Veranstaltungen, bei Pausen oder kleineren technischen Schwierigkeiten werden die Teilnehmer schnell unruhig und langweilen sich. Hier bietet die Social Wall das perfekte Entertainment, um unangenehme Unterbrechungen zu vermeiden. Gerade die Pausen werden zur Interaktion, für Nachfragen oder Kommentare genutzt.

Social Walls bei Tagungen und Business-Veranstaltungen
Social Walls bei Tagungen und Business-Veranstaltungen

#10 Web-Teilnehmer sind live dabei 

Besonders bei Kongressen oder Tagungen sind Social Walls, zusätzlich zur Live-Übertragung, ein nützliches Tool. Teilnehmer, die online an dem Event teilnehmen, bekommen durch Bilder und Tweets auf der Social Wall, über die Vorträge hinaus, einen Eindruck von der Veranstaltung. Das macht Ihr Event auch für Teilnehmer, die nicht vor Ort sein können, interessant und schafft potenzielle Besucher für die Zukunft.

Daniel Esterbauer

Daniel Esterbauer

Business Development Manager bei Bluforce Media GmbH
- Abschluss in Betriebswirtschaft an der OTH Regensburg.
- Projektmanager im Bereich eCommerce
- Digital Marketing bei ATOMIC
Daniel Esterbauer

Letzte Artikel von Daniel Esterbauer (Alle anzeigen)

Veröffentlicht von

Daniel Esterbauer

- Abschluss in Betriebswirtschaft an der OTH Regensburg. - Projektmanager im Bereich eCommerce - Digital Marketing bei ATOMIC

2 thoughts on “10 Gründe für eine Social Wall Warum sie auf keinem Event fehlen sollte

  1. Heutzutage funktioniert sehr viel über Social Media.
    Der Begriff Social Wall war mir bis dato neu.

    Eine sehr interessante Möglichkeit um sich im Bereich Social Media weiterzuentwickeln.

    Danke für deine 10 Gründe. Diese zeigen deutlich, dass es sehr viel Sinn macht!

    Viele Grüße
    Karl Stuck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.