FAMAB NEW TALENT AWARD

EVENT Jury

Die live vorgestellten Konzepte werden von einer interdisziplinären Jury bewertet.

Der Kontakt zur hochkarätigen Jury, zu Top-Leuten der Branche und die medienwirksame
Veröffentlichung rund um diesen Nachwuchsaward ist die Chance für den erfolgreichen
Einstieg in die Praxiswelt.

Die genaue Zusammensetzung der Jury 2015 für den FAMAB NEW TALENT AWARD EVENT
finden Sie hier:

Helge Thomas, pro event live-communication GmbH
Creative Director

Vita
1964 in Heidelberg geboren, das Schauspieltalent vom Vater geerbt, hat er schon viele künstlerische und wirtschaftliche Bühnen bespielt. Unter anderem als Darsteller auf und Beleuchter hinter der Bühne diverser Theaterproduktionen, in Marketing- und Vertriebsverantwortung bei großen Unternehmen sowie neun Jahren als freiberuflicher Start-Up-Coach, SocialMedia-Experte und Filmemacher. Heute ist er Creative Director und Mitglied der Geschäftsleitung bei pro event in Heidelberg.

Statement
Ich bin in der Jury des FAMAB NEW TALENT AWARD, weil ich fest davon überzeugt bin, dass wir kein Nachwuchsproblem in unserer Branche
haben. Wir müssen den jungen Kreativen einfach eine Chance geben.


Claudia Köhler, VOK DAMS GROUP
Corporate Vice President

Vita
Claudia Köhler ist Corporate Vice President bei der VOK DAMS Agentur für Events and Live-Marketing, Gemeinsam mit Colja Dams, dem geschäftsführendem Gesellschafter, koordiniert sie erfolgreich das Tagesgeschäft der weltweit tätigen VOK DAMS Gruppe.

Die Ideen der Kommunikationsprofis beeindrucken und überzeugen
ihre Kunden immer wieder, egal ob es sich um ein Hybrid Event,
eine Produktlaunch-Veranstaltung für die Automobilbranche oder
einen Marken-Messeauftritt handelt. Vor Ihrem Wechsel zu VOK DAMS war Claudia Köhler in der Telekommunikationsbranche und im Eventmanagement tätig.


Aage Duenhaupt, Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG
Senior Vice President Communications

Vita
Seit September 2014: Leiter Unternehmenskommunikation airberlin, BerlinSeptember 2012 - August 2014: Direktor Vertriebskommunikation Lufthansa Passage Airline, FrankfurtJuli 2007 - September 2012: Direktor Konzernkommunikation Europa, LondonNovember 2000 - Juli 2007: u.a. Direktor Internationale Kommunikation Lufthansa Technik, Hamburg

Der Bereich Unternehmenskommunikation bei airberlin umfasst sowohl die Externe wie Interne Kommunikation als auch Social Media und Event Management.

Statement
"Auf den Wettbewerb um die besten Ideen und Konzepte kann man sich gar nicht früh genug einlassen. Der FAMAB NEW TALENT AWARD ist eine ideale Plattform, um sich dieser Herausforderung zu stellen - dieses Format muss man einfach unterstützen."


Prof. Dr. Sören Bär, Staatliche Studienakademie Riesa
Professor für Marketing und Dienstleistungsmanagement

Vita
Prof. Dr. Sören Bär leitet seit 2010 den Studiengang BWL Dienstleistungsmanagement und die Studienrichtung Event- und Sportmanagement an der Staatlichen Studienakademie Riesa. Zudem ist er Gastdozent für Marketing und Handelsmanagement an der Technischen Universität Liberec, der Hochschule Mittweida und der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Leipzig. 2011 wurde er vom Sächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst zum Professor für Marketing und Dienstleistungsmanagement berufen. Zu seinen Forschungsinteressen zählen u.a. Event- und Sportmarketing, Eventmarken und crossmediale Verknüpfungen von Kommunikationskanälen.

Statement
"Ich nehme als Jurymitglied am FAMAB NEW TALENT AWARD 2015 teil, weil mich der Wettbewerb fasziniert und ich nach zweimaliger Mitwirkung als Teamcoach gespannt auf den Perspektivenwechsel bin. Ich freue mich auf herausragende Eventkreationen und die besten konzeptionellen Ideen des Branchennachwuchses sowie einen inspirierenden Austausch unterschiedlicher Sichtweisen mit den Jurykollegen."


Pia Madison, Puma
Head of Marketing

Vita
Pia Madison ist seit 2010 bei PUMA tätig und verantwortet in jetziger Funktion als Head of Marketing DACH das Marketing für Deutschland, Österreich und Schweiz. Die gebürtige Schwedin und ausgebildete Betriebswirtin bringt langjährige Führungs- und Marketingerfahrung aus verschiedenen Branchen mit. Sie war unter anderem als Nordic Brand Manager beim Konsumgüterhersteller Wasa Knäckebrot, als Apparels Business Director für Northern Europe  und Tennis Business Director für Europa beim Sportartikelhersteller Nike und als Advertising Manager für Strategie, Media und Kreation bei IKEA Deutschland tätig.


Jens Güssow, GD:group AG
Gründer und CEO

Vita
Jens Güssow ist Gründer und CEO der GD:group AG, eines der erfolgreichsten deutschen Unternehmen im Branchensektor visuelle Markenkommunikation.Waschechtes Entrepreneurship. Vor 20 Jahren legte Jens Güssow den Grundstein für die heutige GD:group AG. Mit 300 DM Startkapital, gespart vom Lehrlingsgehalt und noch während seiner Ausbildung, gründete er eine Ein-Mann- Designagentur. Heute beschäftigt die GD:group mehr als 65 Mitarbeiter und realisiert europaweit Projekte für namenhafte Kunden.  

Die GD:group kombiniert kreatives Schaffen, handwerkliche Perfektion und modernste Technologie und setzt sich aus sechs Bereichen zusammen: Design, Werbeagentur, Druck, Werbetechnik, Event und Messebau. 

Tina Brand, DB Mobility Logistiks AG
Konzernmarketing u.a. Live Kommunikation der Personalgewinnung

Vita
Seit 2002 bei der DB in verschiedenen Funktionen, seit 2012 im Konzernmarketing u.a. verantwortlich für die Live Kommunikation der Personalgewinnung.

Statement
"Ich nehme in der Jury des FAMAB NEW TALENT AWARD teil, weil ich gespannt bin, was die Studenten aus unserem Briefing machen! Gute Live Kommunikationsideen sind bei uns immer willkommen!"


Anja Osswald, PHOCUS BRAND CONTACT
Dipl. Kauffrau & Managing Director
Schwerpunkte: Strategie und New Business

Vita
Freiheit als oberstes Grundregel. Wandel als Konzept. Wir verändern
uns permanent. Nicht weil unsere Kunden das so wollen - die Zeit will es. Unkonventionell und radikal zu denken ist folglich notwendige Voraussetzung. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Strategen, Designern und Entwicklungspartnern führt zu Grenzüberschreitungen. Der Anspruch an die kreative und handwerkliche Perfektion definiert die Qualität.

  • 2015 Mitglied der Berufungskommission der Hochschule Heilbronn
  • 2014 Lehrbeauftragte an der Reinhold-Würth-Hochschule Künzelsau, Schwerpunkt Konzeption
  • 2008 Präsidiumsmitglied im FAMAB
  • 2003 Mitglied im FAMAB Verband Direkte Wirtschaftskommunikation e.V.
  • 1998 Gründung der PHOCUS BRAND CONTACT
  • 1997 Diplom bei Prof. Hermann Diller.
  • 1997 Gastsemester an der Tulane University, New Orleans
  • 1993 Auslandsstudium an der Université Michel de Montaigne Bordeaux
  • 1990 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FAU
    Erlangen-Nürnberg
  • 1970 geboren in Stuttgart

Statement
Der New Talent Award ist eine äußerst spannendes Format – und zwar für alle Beteiligten.  Er lebt von der Begeisterung der Studenten für die Praxis, der Vielfalt der Arbeiten und vor allem dem intensiven Austausch mit den Kollegen von morgen. Daher es ist für mich immer eine Freude den Award persönlich begleiten zu dürfen.


Christian Poswa, insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbH
Geschäftsleitung und Niederlassungsleiter

Vita
Christian Poswa, Geschäftsleitung insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbHSein Doppelstudium in Köln schloss er als Diplom-Kaufmann und Diplom-Sportlehrer ab.  

Die folgenden beruflichen Stationen hat Christian Poswa bisher durchlaufen:

  • Projektleiter Sponsoring - facts and fiction, Köln
  • Geschäftsführung - May ProSports Consult, Mannheim
  • Leiter Business Development - Bob Bomliz Group, Bonn
  • Director Business Development / Sponsoring Services - kogag Bremshey& Domning, Solingen

Seit 2009 ist Christian Poswa Mitglied der Geschäftsleitung und Niederlassungsleiter von insglück Köln. In dieser Funktion verantwortet er neben der Leitung der Kölner Dependence von insglück, die Themen Beratung und Business Development für die Agentur.

Statement
"Toll, dass sich mit dem New Talent Award (früher David Award) ein Wettbewerb etabliert hat, der dem Nachwuchs schon während des Studiums die Möglichkeit gibt Pitchsituationen zu simulieren. Da ich bereits im letzten Jahr Teil der Jury war, bin ich besonders gespannt darauf zu erleben, wo sich der Nachwuchs hin entwickelt. Im Vorjahr haben wir eine gute bis sehr gute Qualität in der Analyse, in der operativen Herangehensweise und in den Präsentationen an sich gesehen; überraschenden Ideen hätten wir uns aber noch etwas mehr gewünscht - mal sehen was 2015 bringt..."


Christian Seidenstücker, JOKE Event AG
Gründer und Inhaber

Vita
Christian Seidenstücker ist Gründer und Inhaber der JOKE Event AG,
eine der Top-Agenturen für Live-Kommunikation. Schon während
seines BWL-Studiums Events konzipierte und organisierte er Marketing- Events.
1992 gründete er mit Peter Melms die JOKE Veranstaltungsservice GmbH in Bremen, die schnell auch überregional Events und Tagungen plante und für ihre Kunden umsetzte.

Seit der Umwandlung in eine AG ist Christian Seidenstücker Vorstand.
Die Agentur ist heute eine der Top-Ten-Agenturen für Live-
Kommunikation (w&v Ranking). Das Leistungsspektrum reicht von den
klassischen Eventformaten zu Hybrid Events und multimedialen
Inszenierungen. Mittlerweile beschäftigt die JOKE Event AG
deutschlandweit über 80 feste Mitarbeiter. Kundennähe wird durch
die sechs Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg,
München, Stuttgart und den Stammsitz in Bremen gelebt.
Seidenstücker initiierte auch das Charity-Projekt Wolkenschieber.
Seit 2010 ist er Präsident von ISES Europe. Regelmäßig ist er Juror
bei den einschlägigen Awards für Live-Kommunikation.

Statement
Ich bin in der FAMAB NEW TALENT AWARD Jury, weil Ideen die
Grundlage unseres Business sind. Egal ob die Teilnehmer später
Kreative oder Projektmanager werden, es braucht mehr und bessere
Ideen. um Ansprüchen und Anforderungen an die Live-Kommunikation gerecht zu werden.


Dr. Walter Wehrhan, EVENT PARTNER

Vita
Dr. Walter Wehrhan gehört im MM-Musik-Media-Verlag zu den Gründern der Fachmagazine EVENT PARTNER, PRODUCTION PARTNER und PROFESSIONAL SYSTEM sowie des Newsportals www.promedianews.de. Er ist für diese Fachmagazine als Publisher und Chefredakteur verantwortlich. Dr. Wehrhan ist auf Grund seiner Fachkompetenz und seiner Tätigkeit als Chefredakteur in zahlreichen Fachjurys und Gremien vertreten.

Statement
Ich nehme an der Jury teil, "da die Events von morgen bereits heute von der Event-Generation 3.0 kreiert werden".