FAMAB NEW TALENT AWARD

Bewerbungsverfahren

Studenten gestaltender Studiengänge können sich als Einzelpersonen oder im Team (max. 3 Personen)  anmelden.

Die Bewerbung mit einem zukunftsorientierten, multisensualen und umsetzbaren Konzept für eine Raumidee (fiktiv oder real, aber anonymisiert) ist einzureichen.

Zur Auswahl stehen die Kategorien:

  • Best Temporary Design
    (Messestände, Eventbauten, Kongresse, Hauptversammlungen...)

  • Best Permanent Design
    (Shops, Flagships Stores, Showrooms, Museen, Markenwelten…)

Gewichtung der Bewertungskriterien des
FAMAB NEW TALENT AWARD ARCHITECTURE - Kommunikation im Raum -

Die Gewichtung der Bewertungskriterien dient der individuelleren Bewertung der
Raumideen. Diese Transparenz dient der Orientierung der Einreicher.


Erläuterungen der Kriterien:


Kreation
Bewertet wird die Vision / Idee / Konzeption des Projektes.
Beispielsweise: Ist die Idee innovativ? Trifft sie den „Nerv der Zeit“?

Entwurf
Die Szenographie, Stringenz und Ausarbeitung des Entwurfs wird analysiert und
festgestellt.

Realisation
Beurteilt wird die Umsetzbarkeit, Materialität und Nachhaltigkeit.

Präsentation
Die Präsentation der Idee durch den Bewerber wird bewertet nach Originalität, Struktur, Klarheit, Rhetorik, Professionalität und Persönlichkeit.