FAMAB NEW TALENT AWARD


Nachwuchsförderung gewinnt immer mehr an Bedeutung – vor allem auch für
die Kommunikationsbranche!

Der FAMAB NEW TALENT AWARD bringt Nachwuchskräfte und FAMAB-Mitgliedsunternehmen zusammen und bietet Hochschul-Absolventen die Möglichkeit, das
Erlernte in der Praxis angewandt, vorzustellen. Die medienwirksame Veröffentlichung und
Kontakte zu den Top-Leuten der Branche erleichtern den Einstieg in die Praxiswelt.

Diese Veranstaltung ist vom Nachwuchs für den Nachwuchs der Kommunikationsbranche.
Das Konzept sowie die Umsetzung verantworten Studierende der Hochschule Osnabrück im Rahmen ihres Studiums. Für die Unterstützung dieses Projektes suchen wir noch Sponsoren und Partner, die ebenfalls ihren Nachwuchs und Material zur Verfügung stellen wollen.

Der FAMAB NEW TALENT AWARD gliedert sich in 2 Hauptkategorien:

FAMAB NEW TALENT AWARD ARCHITECTURE
FAMAB NEW TALENT AWARD EVENT

Der nächste FAMAB NEW TALENT AWARD findet am 30.05.2017 in der Hochschule Osnabrück statt.
Bewerbungen für Hochschulteams, Patenagenturen, Sponsoren und Jurymitglieder können jederzeit formlos erfolgen.

Zwischen dem Wettbewerb und der Abendveranstaltung organisieren wir ein Job-Dating. Hierbei treffen potentielle Arbeitgeber und Studierende in lockerer Atmosphäre zusammen und können in Kurzgesprächen gegenseitige Wünsche, Vorstellungen und Optionen abklopfen.

Der FAMAB NEW TALENT AWARD (ehemals FAMAB DAVID AWARD) findet am 30. Mai 2017 in der Hochschule Osnabrück statt.

Der FAMAB NEW TALENT AWARD wird unterstützt von
Moderation: Aljoscha Höhn
Ablaufregie/Technische Leitung: Christoph Küppers

und natürlich von den Studierenden der Hochschule Osnabrück unter Leitung von Professor Dr. Kim Werner und Jost von Papen.

Direkt im Anschluss des Wettbewerbs organisieren wir ein Job-(Speed)Dating zwischen Studierenden, potentiellen Nachwuchskräften und Mitgliedsunternehmen.
Klopfen Sie in Kurzgesprächen in lockerer Atmosphäre die gegenseitigen Erwartungen, Wünsche und Optionen ab.
Bitte melden Sie sich bei Interesse vorab formlos in der FAMAB Geschäftsstelle hierzu an.