Jury "Best Green Idea"

Die Fach-Jury in der Kategorie Best Green Idea | SPECIALS besteht aus:

Julian Ekelhof, CO2OL
Julian Ekelhof ist Leiter der Bonner Klimaschutzagentur CO2OL. CO2OL unterstützt Unternehmen aller Branchen dabei, praktikable Nachhaltigkeits- und Klimaschutzstrategien, bis hin zur Klimaneutralität, zu entwickeln und erfolgreich umzusetzen. Themenschwerpunkte der täglichen Arbeit von Julian Ekelhof umfassen Klimaneutralität, CO2-Fußabdrücke und Nachhaltigkeitsstrategien. Neben früheren Stationen in internationalen
Sportartikelunternehmen engagiert sich der diplomierte Sportökonom seit langem aktiv im Umwelt- und Klimaschutz.

Statement:
Ich nehme an der Jury teil, weil die Live Kommunikation einen entscheidenden Beitrag dazu leisten kann und sollte, Nachhaltigkeit aus Unternehmen in die Öffentlichkeit zu transportieren. Je kreativer und lebhafter ein grüner Markenauftritt umgesetzt wird, desto eher löst er auch beim Betrachter ein nachhaltiges Umdenken aus.

 

 

Petra Stephan, AIT
Petra Stephan ist seit 2013 Chefredakteurin des AIT.

Statement
Ich nehme an der ARCHITECTURE Jury teil, weil mir Architektur ein Anliegen ist!

 

 

Andre Flinterhoff, Schüco
Andre Flinterhof ist in der Position des Manager Brand Spaces bei der Schüco International KG als Teamleiter Messen & Events tätig.

Statement
Architektur das Fundament einprägsamer direkter Kommunikation ist und in dieser Disziplin der Unterschied zwischen einer immateriellen Idee und deren realer Umsetzung am beeindruckendsten ist.

 

 

Claudia Köhler, VOK DAMS – Agentur für Events und Live-Marketing
Claudia Köhler ist Corporate Vice President bei der VOK DAMS Agentur für Events and Live-Marketing, Gemeinsam mit Colja Dams, dem geschäftsführendem Gesellschafter, koordiniert sie erfolgreich das Tagesgeschäft der weltweit tätigen VOK DAMS Gruppe.

Statement:
Die Ideen der Kommunikationsprofis beeindrucken und überzeugen ihre Kunden immer wieder, egal ob es sich um ein Hybrid Event, eine Produktlaunch-Veranstaltung für die Automobilbranche oder einen Marken-Messeauftritt handelt. Vor Ihrem Wechsel zu VOK DAMS war Claudia Köhler in der Telekommunikationsbranche und im Eventmanagement tätig.