Jury EVENT

Die Fachjury im Bereich EVENT setzt sich aus unabhängigen Branchenkennern zusammen.
Die genaue Zusammensetzung finden Sie hier.

Dr. Walter Wehrhan, MM-Musik-Media-Verlag, EVENT PARTNER
Dr. Walter Wehrhan gehört im MM‐Musik‐Media‐Verlag zu den Gründern der Fachmagazine EVENT PARTNER, PRODUCTION PARTNER und PROFESSIONAL SYSTEM sowie des Newsportals www.promedianews.de. Er ist für diese Fachmagazine als Publisher und Chefredakteur verantwortlich. Dr. Wehrhan ist auf Grund seiner Fachkompetenz und seiner Tätigkeit als Chefredakteur in zahlreichen Fachjurys und Gremien vertreten.

Statement
"Ich nehme an der FAMAB AWARD-Jury teil, weil der FAMAB AWARD seit seiner letztjährigen Neuaus-richtung sehr an Bedeutung gewonnen hat und mir die professionellen Diskussionen mit den Jury-Kolleginnen und -Kollegen zusagen."


Tobias Zahn,Maurer Veranstaltungstechnik GmbH
Tobias Zahn ist Leiter der Marketing und Vertriebs Abteilung der Maurer Veranstaltungstechnik GmbH. Er wurde Jahrgang 1980 geboren und hat den Bankkaufmann IHK absolviert. Er ist Mitglied des Hochschulrates der DHBW Baden Württemberg sowie Ausschussmitglied des Kultusministeriums für kaufmännische Berufe. 2002 hat er sich in den Bereichen Veranstaltung & Kommunikation Selbstständig gemacht.

Statement
"Eine Teilnahme an der Jury für die FAMAB ist für mich eine Ehre und eine sehr gute Möglichkeit in unserer Branche die Benchmarks zu erleben. Alle eingereichten Projekte stehen für eine sehr hohe Qualität der kreativen Planung und Umsetzung und bestätigen mir wieder einmal, wie wichtig der FAMAB für unsere Branche ist. Ebenfalls schätze ich den Austausch mit Kollegen und Kolleginnen aus ganz Deutschland während der Sitzungen und freue mich schon heute auf die Awardverleihung!"


Reinhard B. Pommerel, POMMEREL Live- Marketing GmbH
Reinhard B. POMMEREL ist Geschäftsführender Gesellschafter der POMMEREL Live-Marketing GmbH, die seit über 18 Jahren Begegnungskommunikation für den innovativen Mittelstand im Nordwesten, Deutschlandweit umsetzt. Als Experte für emotionale Markenführung sorgt Reinhard B. Pommerel mit seinem Team dafür, dass Unternehmen auf allen Kanälen mit einer Stimme sprechen: in Wort und Bild, im Web und live. Dabei sieht Pommerel Live-Kommunikation als die Basis-Kommunikation, mit dem sich Marken zielgerichtet emotional aufladen und nachhaltig steuern lassen. Pommerel ist ebenfalls Vorsitzender der Projektgruppe Währung und Research im FAMAB, die sich mit dem Aufbau einer Live-Währung beschäftigt.

Statement
"Ich freue mich auf den inspirierenden Austausch mit Kollegen und bringe gerne meine Expertise bei der Beurteilung der besten Eventkonzepte ein. Der FAMAB Award Wettbewerb bringt unserer Branche Aufwind und Anerkennung. Die Auszeichnung leistet somit einen großen Beitrag Live als Basis-Kommunikation weiterhin fest in der integrierten Markenkommunikation zu verankern. Um die besondere Wirkung von Events auch strategisch nachweisen zu können, fehlt uns jetzt nur noch eine anerkannte Live-Währung. Aber daran arbeiten wir ja bereits.“


Börries Götsch, Jazzunique GmbH
Nach mehrjähriger Tätigkeit als Architekt, unter anderem in London, Tokyo und New York, stieg Börries Götsch 2006 in das Unternehmen Jazzunique mit ein. Dort leitet er als Creative Director die Bereiche Live-Kommunikation und Kommunikation im Raum im interdisziplinären Team aus Architekten, Designern, Eventmanagern und Kommunikationsprofis. Inzwischen arbeitet Jazzunique mit seinem 30-köpfigen Team für internationale Konzerne mit den Branchenschwerpunkten Lifestyle/Fashion sowie Finanz- und Rechtsdienstleistungen. Auch nach 11 erfolgreichen Jahren am Markt, stehen die Köpfe von Jazzunique für ganzheitliche Markenkommunikation mit starkem Focus auf wirksame Markenerlebnisse und Markenräume.

Statement
„Der FAMAB AWARD bietet die großartige Chance über den Tellerrand hinauszuschauen. Mit Mitbewerbern, Kollegen und Freunden aus der Branche über Projekte zu diskutieren ist immer spannend und anregend. In diesem Kontext werden Barrieren gesprengt und Grundlagen für neue Ansätze geschaffen. Gerade der interdisziplinäre Aspekt macht Spaß und bereichert.“


Georg Huber, Allianz Versicherungs AG
Georg P. Huber ist seit gut 25 Jahren im Eventbusiness tätig. Seit 2008 ist er als Abteilungsdirektor für das zentrale Eventmanagement der Allianz Versicherungs AG verantwortlich. Weitere Stationen seines beruflichen Werdegangs: Geschäftsführer der GPH Veranstaltungsagentur (Full Service Agentur) und dort mit unterschiedlichsten Kernaufgaben aus der deutschen Wirtschaft und internationalen Projekten betraut. Diverse Auslandsaufenthalte, z.B. in den USA (Los Angeles) nach einer Ausbildung zum Hospitality Management (MMH) und China. Prüfer bei der IHK für Veranstaltungsfachwirt und Hotelkaufmann.

Statement
"NEED or WANT – beides! Ich freue mich auf den FAMAB AWARD, weil gute Konzepte, exzellentes Design und eine perfekte Ablaufregie die zentralen Elemente einer Veranstaltung sind – die Erfolg verdient und Wertschätzung braucht!"


Andreas Christophe , BBDO Live

Seine Branchenkarriere begann der Diplom-Kaufmann (Uni Köln) 1997 bei Sponsor Partners in Bonn, wo er als Senior-Berater Deutsche Post/ DHL und Volkswagen in den Bereichen Sponsoring und Eventmanagement betreute. Als Teamleiter wechselte er 2001 auf den BMW Account von MKG Events nach München. Es folgte eine Station als Partner bei Pros4Drive in Starnberg. 2006 zog es ihn in Deutschlands größtes Agenturnetzwerk BBDO. Dort führt er seit 2012 als General Manager die BBDO Live mit Standorten in Düsseldorf, Berlin und München.

Statement

"Zahlreiche geschätzte Branchenkollegen haben seit 1997 (erster EVA) viel Zeit in ihr Jury-Engagement investiert, haben Projekte analysiert und Konzepte bewertet und damit die Branche zu immer neuen kreativen Höchstleistungen angetrieben. Ich freue mich sehr über die Gelegenheit, mich in diesem Jahr auch in der Jury des FAMAB AWARDS engagieren zu können. Darüber hinaus erwarte ich mir vom Perspektivwechsel –quasi vom Spieler zum Schiedsrichter– neue Kreativ-Impulse."


Claudia Köhler, VOK DAMS – Agentur für Events und Live-Marketing
Claudia Köhler ist Corporate Vice President bei der VOK DAMS Agentur für Events and Live-Marketing, Gemeinsam mit Colja Dams, dem geschäftsführendem Gesellschafter, koordiniert sie erfolgreich das Tagesgeschäft der weltweit tätigen VOK DAMS Gruppe.

Statement
"Teil einer Jury zu sein, die einen sehr umfassenden Anspruch an Kreativität hat, ist eine besondere Freude! Und zielorientierte Kreativität in all ihren Facetten so geballt zu erleben bringt eine große Faszination mit sich!"


Julia Heidemann, Veolia Deutschland GmbH
Julia Heidemann ist verantwortlich für die Event- und Messeprojekte bei Veolia, dem internationalen Umweltdienstleister. Sie hat ihr Studium in Wirtschaft und Kommunikationswissenschaft mit einem Zwischenstop in Frankreich absolviert und ergänzt aktuell ihre Berufserfahrung mit einem MBA Studium Eventmarketing. Seit fünf Jahren gibt sie Veolia auf diversen internationalen Messen ein Gesicht und unterstützt die Markeninszenierung im deutschen Raum.

Statement
„Ich finde es sehr spannend aus der Kundenperspektive die Chance zu haben, Teil der Jury zum FAMAB-Award zu sein. Insbesondere Kreativität und Nachhaltigkeit liegen mir am Herzen. Beide Aspekte werden mir in vielfältiger Art und Weise bei den Bewerbungen begegnen – Spannung pur bis zur Preisverleihung!“