EuroShop 2017

The World´s No. 1 Retail Trade Fair

 

Die EuroShop ist die weltweite Leitmesse für Retail, Shop und Exhibition, welche vom
05. - 09. März 2017 in Düsseldorf stattfindet!

Mit rund 2.500 Ausstellern aus rund 60 Ländern ist die EuroShop sowohl Trendsetter
als auch unerlässliche Informations- und Kommunikationsplattform.

Ohne Frage, ein Pflichttermin für alle Messe- und Eventprofis....
 

Veranstaltungsdatum
So. 05.  -  Do. 09. März 2017

Öffnungszeiten
täglich: 10:00  -  18:00 Uhr

Mit einem Eintritts-Gutscheincode des FAMAB können Sie die EuroShop an einem beliebigen Messetag ermäßigt besuchen.

Codes können Sie direkt bei uns bestellen!

Mail: larissa.klegraf@famab.de
Telefon: 05242 - 9454-30
___________________________________

Anreise-Informationen

Für Ihre Anreise wählen Sie gerne die Deutsche Bahn. Ihr vergünstigtes Veranstaltungsticket (Hin- und Rückfahrt für 99,- Euro 2. Klasse, 109,- Euro 1. Klasse innerhalb Deutschlands) können Sie direkt hier online buchen.

Alle Eintrittskarten (eTickets) berechtigen aber auch zur kostenlosen Hin- und Rückfahrt zum und vom Messegelände am Tag des Messebesuchs mit allen Verkehrsmitteln des VRR in der Preisstufe D (DB 2. Klasse, nur zuschlagfreie Züge).

In Halle 4 E36 finden Sie den FAMAB-Messestand und alles rund um unseren Fachverband und den Themen "Markenerlebnisse I Inspiration I Networking"!

Mit der Kernbotschaft "Made in Germany" wollen wir dem nationalen und internationalen Fachpublikum die herausragenden Fähigkeiten unserer Mitglieder und des FAMAB zeigen.

Hier geht es zur EuroShop-Homepage, wo Sie unseren FAMAB Messestand finden.


Hallenplan


Geländeplan

Hallenplan Messegelände
 

Düsseldorf ist Landeshauptstadt, Rheinmetropole und attraktiver Messe-Standort! Ein internationaler Flughafen sowie perfekte Anbindung an das Zug- und Autobahnnetz sorgen für eine unkomplizierte Anreise. Freuen Sie sich als Gast der Messe auf die Vielfalt Düsseldorfs, ebenso wie über zahlreiche besondere Angebote für Anreise und Unterkunft.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Anreise & Unterkunft.
__________________________________

Für Ihre Anreise wählen Sie gerne die Deutsche Bahn. Ihr vergünstigtes Veranstaltungsticket (Hin- und Rückfahrt für 99,- Euro 2. Klasse, 109,- Euro 1. Klasse innerhalb Deutschlands) können Sie direkt hier online buchen.

Alle Eintrittskarten (eTickets) berechtigen aber auch zur kostenlosen Hin- und Rückfahrt zum und vom Messegelände am Tag des Messebesuchs mit allen Verkehrsmitteln des VRR in der Preisstufe D (DB 2. Klasse, nur zuschlagfreie Züge).

Montag, 06.03.2017
Im „Expo & Event Forum“ erwarten Sie neben interessanten Cases aus der Branche abwechslungsreiche Vorträge und Diskussionsrunden rund um die Megathemen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Arbeit 4.0.
Darüber hinaus wagen wir einen Blick in die Zukunft der Branche und beleuchten „The Future of Exhibition“.

Dienstag, 07.03.2017
Der „internationale Tag“ startet morgens mit einem „international Breakfast“. Begleitet wird das Frühstück durch spannende Vorträge zu Zukunftsthemen (in englischer Sprache). Ein inspirierender Start in den Tag! Am Abend können Sie beim „international Dinner“ Gespräche vertiefen und den Tag beim entspannten Networken ausklingen lassen. Für die entsprechende Atmosphäre wird das moderne Ambiente des italienischen Restaurants (unsere Abendlocation) sorgen.

Mittwoch, 08.03.2017
Das Angebot der EuroShop ist vielfältig und groß. Manchmal ist es schwer, aus all den Eindrücken die relevanten Informationen mitzunehmen. Aus diesem Grund bieten wir erstmalig Rundgänge an, die Ihnen
spannende Impulse geben sollen. Als Teilnehmer lernen Sie zukunftsorientierte, innovative Lösungen und Best-Practice-Beispiele kennen. Wir bieten einen Rundgang am Vormittag und einen am Nachmittag an.

Abends können Sie bei der offiziellen „Aussteller-Party“ die Eindrücke des Tages Revue passieren lassen.

Donnerstag, 09.03.2017
Auch am letzten Messetag können Sie sich im „Expo & Event Forum“ von spannenden Vorträgen und Diskussionsrunden inspirieren lassen. Erfahren Sie unter anderem mehr zur „German story of Future Energy – Erlebniswelt Deutscher Pavillion in Astana“, dem Gemeinschaftsprojekt von insglück Ges. für Markeninszenierung, gtp2 architekten und mac messe- und ausstellungscenter Service.

Weitere Informationen zu den einzelnen Vorträgen folgen zeitnah.